Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Yassin Mahdi

Foto von Yassin Mahdi
Bild Legende:

Im Sommer 2017 habe ich mein Studium an der pädagogischen Hochschule Bern (PHBern) abgeschlossen und das Lehrdiplom für die Primarschule erhalten. Im Anschluss leiste ich einen einjährigen Zivildiensteinsatz bei den Universitären Psychiatrischen Diensten (UPD).

In meiner Bachelorarbeit setzte ich mich intensiv mit der Postkolonialen Theorie auseinander. Diese geht davon aus, dass die Kolonisation nicht mit der Auflösung der letzten Kolonien endete, sondern dass ihre Mechanismen bis heute diskursiv in Form von Rassismus und Diskriminierung anhalten und tagtäglich reproduziert werden. Mich interessieren in diesem Zusammenhang die Wahrnehmungs- und Deutungsmuster von Lehrpersonen bezüglich des Islams. Dieses Interesse an der Thematik gründet wohl nicht zuletzt auf meiner eigenen Biographie. Ich wurde 1990 im Irak geboren und flüchtete unmittelbar nach dem zweiten Golfkrieg mit meiner Familie in die Schweiz. Meine Erfahrungen im Zusammenhang mit Migration und Integration haben mich für die Thematik sensibilisiert und mein Interesse geweckt.

Ich bin im Kanton Graubünden aufgewachsen und seit 2014 in Bern wohnhaft. Hier war ich auch bei der Gruppe «OpenEyes Balkanroute» aktiv, welche sich mit Direkthilfe vor Ort (Essen kochen in Griechenland oder Italien), mit Sachspenden und der Schaffung von Begegnungsräumen für Menschen auf der Flucht einsetzt. Nebst dieser direkten Hilfe verfolgt «OpenEyes Balkanroute» auch das Ziel, Menschen für die Thematik zu sensibilisieren und die Migrationspolitik zu verändern.

In der Fachkommission Integration möchte ich unter anderem die Bedeutung der Schule für die Integration betonen. Zudem möchte ich mich für eine kritische Auseinandersetzung mit gängigen Konzepten und Praxen stark machen, welche meines Erachtens die Ansprüche einer transnationalen Gesellschaft, in welcher wir leben, oft nicht mehr erfüllen. In diesem Sinne wünsche ich mir in vielerlei Hinsicht ein neues Verständnis sowohl von Migration als auch von Integration.

Weitere Informationen.

Ansprechperson

Fusszeile