Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Das Mittagessen auf dem Piratenschiff

7. Mai 2019

GEBURTSTAG IN DER TAGESSCHULE - Der Geburtstag ist für Kinder ein wichtiger Tag im Jahr. Geburtstage werden deshalb auch in der Tagesschule gefeiert – auf ganz unterschiedliche Weise. Jede Tagesschulfiliale kennt ihre eigenen Rituale, damit der Geburtstag für das jeweilige Mädchen oder den jeweiligen Buben zum besonderen Tag wird.

In der Tagesschule Matte beispielsweise knüpfen die Kinder im Laufe des Jahres regelmässig, meist an ruhigen Nachmittagen, «Freundschaftsbändeli». So entsteht eine ganze Kollektion von unterschiedlichen «Bändeli» mit unterschiedlichen Farben und Farbkombinationen. Hat ein Kind Geburtstag, wird am Mittag auf Wunsch des Geburtstagskindes zuerst «Happy Birthday» gesungen. Nicht alle Kinder mögen das Lied oder wollen auf diese Weise beglückwünscht werden. Anschliessend darf sich das Geburtstagskind eines der «Bändeli» aussuchen, ums Handgelenk binden oder mit nach Hause nehmen. 

Bild Legende:
Am Geburtstag wird das Piratenschiff zum festlichen Mittagstisch. (Bild: zvg)

Im Piratenzimmer der 1./2. Klasse in der Tagesschule Bitzius darf das Geburtstagskind mit einem «Gspänli» seiner Wahl am Mittag auf dem Piratenschiff essen. Vor dem Essen wird den Kindern jeweils eine spannende, witzige oder auch skurrile Frage aus der Tierwelt gestellt. Zum Beispiel: «Wie bekommt ein Blauwal seine Babys?» Es wird gerätselt, erfunden, behauptet und schliesslich meist auch die richtige Antwort gefunden. Das entsprechende Frage- und Antwortkärtchen aus dem Bitzius-Tierkalender bekommt das Geburtstagskind als Geschenk. Ausserdem darf es aus der «Geburi-Box» ein kleines Geschenk wie einen Gummi, ein Bleistift, Farbstift oder Ball aussuchen und dazu gibt es ein zuckerfreies Sugus.

 

Text: Simon Stirnimann
Tagesschulleiter Altstadt/Schosshalde (Schulkreis Kirchenfeld/Schosshalde)

Weitere Informationen.

Aktuelle Berichte Newsletter

Fusszeile