Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Fachliche Unterstützung in Gruppenangeboten

Haben Sie viel Erfahrung als Stellenvermittlerin, Bewerbungscoach, Mathematiklehrer oder Office-Anwenderin? Wollen Sie Ihr Fachwissen gerne weitergeben? Viele Menschen im Asylbereich könnten davon profitieren.

Mögliche Aufgaben

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten sind denkbar. Wir können mit Ihnen eine einmalige oder regelmässige Schulung für interessierte Teilnehmende aus dem Asylbereich in Ihrem Fachgebiet organisieren. Oder Sie können in einem bestehenden Bildungsangebot - z.B. in einem PC-Kurs oder im LernRaum - eine tragende oder unterstützende Funktion übernehmen. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie eigene Ideen haben!

Aktuell gesucht

Zurzeit finden keine Gruppenangebote statt.

Voraussetzungen

  • Solides Fachwissen für eine kompetente Beratung / Unterstützung
  • Wunsch und Freude am Weitergeben des Fachwissens an Personen des Asylbereichs
  • Interesse an Menschen und Offenheit gegenüber Menschen mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen
  • Wertschätzende Haltung und Empathie
  • Bereitschaft für verbindliche und regelmässige Einsätze je nach Absprache

Ihr Gewinn

  • Sie knüpfen neue spannende Kontakte
  • Sie erhalten einen Einblick in die Lebenswelt von Geflüchteten
  • Sie können Ihre eigenen Kompetenzen durch neue Erfahrungen und durch Weiterbildungen erweitern
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihr Fachwissen weiterzugeben und Personen damit direkt zu unterstützen

Was wir bieten

  • Wir führen Sie ein und begleiten Sie während Ihres Einsatzes
  • Vermittlung einer passenden Aufgabe
  • Schriftliche Einsatzvereinbarung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Austauschmöglichkeiten mit anderen Freiwilligen
  • Spesenentschädigung
  • Haftpflichtversicherung während der Einsätze
  • Tätigkeitsnachweis: Dossier Freiwillig-Engagiert 

Weitere Schritte zum Einsatz

  • Kontakt aufnehmen 
  • Sie werden zu einem Erstgespräch eingeladen
  • Vermittlung und gemeinsame Planung Ihres Einsatzes
  • Abschliessen einer Einsatzvereinbarung

Wichtig zu wissen

Als Mitglied von benevol Bern arbeiten wir nach den anerkannten Standards der Freiwilligenarbeit. 

Für Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft ist Freiwilligenarbeit in den meisten Fällen bewilligungspflichtig. Keine Einschränkungen gelten für Personen mit C-Ausweis. Die Koordinationsstelle klärt im Einzelfall die Bewilligungspflicht ab. 

Möchten Sie sich engagieren oder mehr erfahren?

Dann melden Sie sich für ein unverbindliches Erstgespräch mit der Freiwilligenkoordinatorin unter  oder per Telefon 031 321 72 02.

Weitere Informationen.

Fusszeile