Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Immobilien Stadt Bern

Immobilien Stadt Bern (ISB) ist die Fachinstanz für Immobilienfragen in der Stadt Bern. Wir bewirtschaften als Eigentümervertreterin aller städtischen Liegenschaften die städtischen Wohnhäuser, Geschäftsliegenschaften, öffentlichen Gebäude, Areale und Baurechte.

Bild Legende:

Städtisches Verwaltungsgebäude Bundesgasse 33

Die Stadt Bern verfügt über ein vielseitiges Immobilienportfolio. Dazu gehören: 

  • Wohnungen,
  • Gewerbe-, Lager- und Büroräume,
  • Baurechte,
  • landwirtschaftlich genutzte Gebäude,
  • Restaurants und
  • zahlreiche öffentliche Gebäude wie Schulen, Sportanlagen, Verwaltungsgebäude oder Denkmäler. 

Hinzu kommen die Wohnungen der Wohnbaugenossenschaften, an welchen die Stadt beteiligt ist und die durch einen Generalmietvertrag an sie gebunden sind.

Dieses umfassende Immobilienportfolio bedarf einer weitsichtigen und vernetzten Bewirtschaftung. Die Ressource Immobilie soll für zukünftige Generationen bestmöglich nach den Gesichtspunkten der nachhaltigen Entwicklung erhalten bleiben. Dabei leistet die Stadt auch einen Beitrag zum Energiestadt-Gold-Label. 

Bauernhaus zur Abgabe im Baurecht

Bauernhaus (rechts) und Ofenhaus (links)
Bild Legende:

Die im frühen 19. Jahrhundert erbaute Liegenschaft an der Matzenriedstrasse 94 in 3019 Bern-Oberbottigen liegt im landwirtschaftlich geprägten Westen von Bern und ist mit seinem traditionellen Erscheinungsbild und ortsbildprägendem Charakter als schützenswert eingestuft. 

Es wird nach Interessenten gesucht, welche sich für das schützenswerte und anspruchsvolle Bauern- und Ofenhaus engagieren, um es als ihr Liebhaberobjekt zu beleben und zu bewohnen.

Vollständiges Inserat

Wir kaufen Ihre Liegenschaft!

Sind Sie Eigentümerin oder Eigentümer eines kleineren oder grösseren Mehrfamilienhauses oder einer gemischt genutzten Liegenschaft in der Stadt Bern? Die Stadt ist am Kauf Ihrer Liegenschaft interessiert!

Der städtische Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik fördert mit einer aktiven Boden- und Wohnbaupolitik die soziale, wirtschaftliche und bauliche Entwicklung der Stadt Bern. Durch den Kauf von zusätzlichen Liegenschaften

  • werden diese der Spekulation entzogen,
  • können Mieterinnen und Mieter in ihren Wohnungen bleiben,
  • wird bezahlbarer Wohnraum erhalten und gefördert.

Nehmen Sie mit uns unverbindlich Kontakt auf. Gerne prüfen wir gemeinsam einen möglichen Kauf Ihrer Liegenschaft.

Weitere Informationen.

Fusszeile