Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Betriebsführungen

Fahrzeuge in Ausfahrhalle
Bild Legende:

Betriebsführungen für Einzelpersonen

Die Berufsfeuerwehr Bern führt jährlich zwei Betriebsführungen für Einzelpersonen durch. Es handelt sich um die standardisierte Betriebsführung, mit dem Unterschied, dass man sich als Einzelperson anmeldet. Die Führungen dauern von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr und sind für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.

Termine 2019

Werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Betriebsführungen für Gruppen

Wir führen Sie während rund zwei Stunden durch die Räumlichkeiten der Berner Feuerwehrkaserne. Wir informieren Sie ausführlich über unsere Organisation und den Ablauf des Dienstbetriebs. In einem Film lernen Sie die vielfältigen Arbeiten der Stadtberner Feuerwehr kennen. Angehörige der Berufsfeuerwehr geben Ihnen anschliessend einen Einblick in den umfangreichen Fahrzeug- und Gerätepark und führen Sie durch die verschiedenen Werkstätten des Stützpunkts.

Voraussetzungen

  • Gruppen von 8 bis maximal 40 Personen pro Führung
  • Schulklassen ab 14 Jahren (pro 10 Schüler ist eine Begleitperson erforderlich). Für Jüngere besteht ein Angebot der freiwilligen Feuerwehr in den Schulen.
  • Die Führung dauert ca. 2 Stunden.
  • Anreise ausschliesslich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.
  • Kleingruppen bis 20 Personen bezahlen einen Pauschalbetrag von CHF 100.00 (zzgl. MwSt.). Gruppen ab 20 Personen bezahlen CHF 150.00 (zzgl. MwSt.).
  • Die Führungen sind auf deutsch.
  • Besuchszeiten:
    - an Wochentagen: 08.00 – 11.00 / 14.00 – 17.00 / 18.30 – 21.00 Uhr (Abendführungen nur für Erwachsene, freitags Besichtigungen nur am Nachmittag)
    - an Samstagen: 08.00 – 11.00 Uhr 

Aus Sicherheitsgründen kann die Feuerwehreinsatzleitzentrale nicht besucht werden.

Anmeldung für eine Betriebsführung

Wünschen Sie eine Betriebsführung, füllen Sie bitte das Anmeldeformular für Gruppen aus. Für Auskünfte steht Ihnen die Personaleinsatzdisposition und –einsatzplanung, Telefon +41 31 638 98 53, zur Verfügung. Die Abteilung Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt entscheidet über Genehmigung oder Ablehnung des Antrags.

Aktuell

Bis Ende Jahr 2018 sind wir ausgebucht, es können erst ab 2019 wieder Betriebsführungen angenommen werden. 

Bild Legende:

Virtueller Rundgang

Sie können uns auch virtuell besuchen. Bestaunen Sie die Räumlichkeiten unseres Stützpunkts und lernen Sie den Alltag bei der Berufsfeuerwehr Bern kennen. Virtueller Rundgang starten

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

Fusszeile