Navigieren auf Rahmenstrategie nachhaltige Entwicklung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Klimareglement

Bis 2035 soll der CO2-Ausstoss nur noch 1 Tonne pro Kopf betragen – heute sind es in der Stadt Bern 4,4 Tonnen.

ein CO2-Verbotskleber an einem Laternenmasten
Bild Legende:

Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Stadt Bern ein Klimareglement. Es ergänzt und konkretisiert die Energie- und Klimastrategie. Insbesondere legt sie einen Absenkpfad fest, also den Betrag, um den der CO2-Ausstoss pro Jahr sinken muss. Damit schafft die Stadt Bern auch Planungssicherheit für Unternehmen. Die öffentliche Vernehmlassung zum Klimareglement ist im Februar 2021 zu Ende gegangen, Anfang 2022 soll es in Kraft treten.

Weitere Informationen.

Fusszeile