Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Grundkurs für Betriebsnothelfer/innen

Ausgangslage

Die Stadt Bern muss für die Erste-Hilfe-Leistung über entsprechend ausgebildete Betriebsnothelferinnen und Betriebsnothelfer verfügen. Diese sind in der Lage, bei einem medizinischen Notfall korrekt zu alarmieren und die Einweisung der Rettungsdienste sicherzustellen. Mit Erste-Hilfe-Massnahmen überbrücken sie die Zeit bis professionelle Hilfe eintrifft. Dabei geht es primär um das Aufrechterhalten der lebenswichtigen Funktionen (Atmung und Kreislauf). Die Betriebsnothelferinnen und Betriebsnothelfer erkennen lebensbedrohliche Erkrankungen und Verletzungen (insbesondere Herzinfarkt und Schlaganfall) und leiten die notwendigen Schritte ein. Der Inhalt dieser Weiterbildung ist vom Swiss Resusciation Council (SRC) zertifiziert. Die Kursteilnehmenden erhalten einen zertifizierten Ausweis, welcher 2 Jahre Gültigkeit hat.

Ziele / Inhalte

  • Grundlegende Kenntnisse in der Ersten Hilfe
  • Situations- und Patientenbeurteilung / Selbstschutz
  • Korrekte Alarmierung
  • Seitenlagerung
  • CPR (Herzmassage / Beatmung)
  • AED (Defibrillation)
  • Medizinische Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, Krampfanfälle, allergische Reaktionen, Intoxikationen)
  • Verletzungen am Arbeitsplatz (Wundversorgung)


Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Mitarbeitende, die gemäss des Erste-Hilfe-Konzepts der Stadt Bern zur Betriebsnothelferin oder zum Betriebsnothelfer ausgebildet werden
Anmeldefrist 15. Dezember 2020

Wichtiger Hinweis:
Die Anmeldung hat zwingend mit unten aufgeführtem Anmeldeformular zu erfolgen
Leitung Mitarbeitende der Sanitätspolizei Bern (Dipl. Rettungssanitäterinnen / Rettungssanitäter)
Dauer 1 Tag
Ort / Daten

Bern 

Kurs 1: Freitag, 30. April 2021

Kurs 2: Mittwoch, 24. November 2021

Preis Fr. 270.--

Anmeldeformular

Anmeldeformular
Titel Bearbeitet
Anmeldeformular BLS AED Grundkurs 2021 (PDF, 649.0 KB) 20.04.2021

Weitere Informationen.

Fusszeile