Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Führungsverantwortung - eine Perspektive?

Ausgangslage

Sie möchten sich Klarheit über ihre berufliche Entwicklung verschaffen und sich gezielt darauf vorbereiten. Durch die in diesem Seminar eingesetzten Tools und Übungen erhalten Sie die Möglichkeit, einen oder mehrere Schritte weiterzukommen.

Ziele/Inhalt

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Auseinandersetzung mit Führungsverantwortung - was „reizt“ mich daran und was lässt mich vielleicht zögern?
  • Welche Auswirkungen hätte die Übernahme einer Führungsaufgabe auf mich und mein Umfeld?
  • Auf welche persönlichen Stärken könnte ich bauen, wenn ich Führungsverantwortung übernehme?
  • gezieltes Feedback zum eigenen Handeln und Verhalten
  • Wie sieht der nächste Schritt in die Führungsverantwortung konkret aus?

 

Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Mitarbeitende, die keine Führungsfunktion ausüben und eine berufliche Standortbestimmung machen wollen. Mitarbeiterinnen, die sich für das Karriere-Mentoring-Programm für Frauen bewerben wollen, sowie für Mitarbeitende vor der Teilnahme an einem Förderseminar.
Anmeldefrist 14. Dezember 2018
Leitung Theres Wägli, lic. phil., Arbeits- & Organisationspsychologin, Bereichsleiterin AOB
Christoph Kleine, kleine & partner, Bern
Dauer 2 Tage
Ort / Daten Bern / 04. – 05. März 2019
Preis keine interne Verrechnung

Weitere Informationen.

Fusszeile