Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Power im Arbeitsalltag

Ausgangslage

Die berufliche Arbeit stellt uns ständig vor neue, oft erhöhte Anforderungen: unsere Leistungskraft wird gefordert. Die Teilnehmenden des Seminars setzen sich mit der Bewältigung des beruflichen Alltages auseinander, dem Umgang länger andauernder Belastungen, der Bedeutung von Stress und Burnout, der Balance zwischen Aktivität und Gelassenheit, der Nutzbarmachung eigener Ressourcen und der Mobilisierung von Leistungsreserven.

Ziele / Inhalt

Die Teilnehmenden

  • erkennen die Einflussfaktoren auf Gesundheit, Lebensqualität und Wohlbefinden
  • unterscheiden zwischen positiven Herausforderungen und negativen Stressverstärkern
  • erkennen Gefährdungen in ihren Gewohnheiten und können diese abbauen
  • können ihre eigenen Ressourcen besser nutzen und ihre Leistungsfähigkeit steigern
  • kennen Wege zur Stressbewältigung
  • lernen sich, in praktischen Übungen zu entspannen.

 

Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Anmeldefrist 14. Dezember 2018
Leitung Dr. Marie-Louise Harnik, Bern
Theres Wägli, lic. phil., Arbeits- & Organisationspsychologin, Bereichsleiterin AOB
Dauer 2 Tage
Ort/Daten Bern / 20. und 21. Juni 2019
Preis Fr. 1000.--

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

Fusszeile