Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Agile Methoden für die Selbst- und Teamorganisation

Dass unsere Arbeit häufig von unvorhergesehenen Aufgaben, Kurzfristigkeit, Arbeitsunterbrüchen und mehreren gleichzeitig laufenden Projekten geprägt ist, ist für viele Mitarbeitende mittlerweile «Alltag». Das Gefühl, trotz stetigen Dranbleibens, nie fertig zu sein, löst manchmal Unzufriedenheit und Druck aus.

Ausgangslage

Agile Methoden sind eine Antwort auf diese Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. Wo klassische Tools und Methoden zur Organisation und Planung unserer Aufgaben und Projekte mit den Dynamiken unseres Arbeitsalltags nicht mehr Schritt halten können, sind agile Methoden eine sinnvolle Ergänzung.
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick und eine Einführung in die Welt der agilen Methoden und Sie prüfen, inwieweit Sie agile Techniken für die Arbeitsorganisation oder die Organisation Ihres Teams fruchtbar machen können.

Ziele / Inhalte

Die Teilnehmenden

  • kennen die wichtigsten agilen Rahmenkonzepte und die Grundsätze des «agilen Mindsets»
  • kennen den Unterschied von agiler und klassischer Arbeitsorganisation
  • ergründen, inwieweit agile Vorgehensweisen mit den Erfordernissen einer öffentlichen Verwaltung vereinbar sind und inwieweit sie agile Ansätze gewinnbringend in ihren Alltag integrieren können
  • kennen agile Arbeitstechniken und digitale Umsetzungsmöglichkeiten
  • probieren Tools und Hilfsmittel aus und passen sie für ihren Arbeitsalltag an

Bitte nehmen Sie Ihren Laptop oder Tablet mit (städtisches oder persönliches Gerät).

Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Alle Mitarbeiter*innen mit und ohne Führungsrolle
Anmeldefrist Zusatzkurs: 15. September 2023
Leitung Sybille Wölfing Kast, Dr. phil., Arbeits- und Organisationspsychologin FSP; SGAOP; SSCP; impulsa GmbH, Bern
Dauer 1 Tag
Ort / Daten

Bern / 16. Oktober 2023 – Kurs ist ausgebucht

Zusatzkurs:
Bern / 15. November 2023

Preis Fr. 300.00

Anmeldung

Weitere Informationen.

Kontakt

Sekretariat AOB Telefon +41 31 321 62 21

News

Weitere Einträge

Fusszeile