Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Wir müssen reden

Bild Legende:

Dieses Projekt hat ein Jugend-Stammtisch zu Rassismus unter dem Motto «Wir müssen reden» organisiert. Das ist das erste Mal, dass ein Rassismusstammtisch in Bern durchgeführt wurde, um Jugendliche in Bern in Bezug auf Rassismus zu sensibilisieren. Am Stammtisch hatten Jugendliche eine Gelegenheit, über Rassismus zu sprechen und erhielten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch über Migration, Flucht, Integration und Partizipation.

Das Ziel war nicht, den Jugendlichen «die Welt zu erklären», sondern ihnen Raum zu geben, sich selbst zu empowern und die anderen Teilnehmenden als Verbündete anzusehen.

Innerhalb dieses Projektes wurden am 29.3, 26.4 und 24.5.2019 im Haus der Religion drei Stammtische organisiert. Die Stammtische begannen mit Anleitungen und Inputs von den Organisatorinnen sowie Erwachsenen, welche selber Rassismuserfahrungen machen. Nachher konnten die Teilnehmenden in den Gruppen über Rassismus sprechen, ihre eigenen Erfahrungen und allfällige Unsicherheiten teilen, sowie mehr darüber lernen wie Rassismus funktioniert.

Dieses Projekt war eine Zusammenarbeit zwischen dem Haus der Religionen, dem Projekt «Voll dabei» sowie dem Berner Rassismus Stammtisch

Bild Legende:

Mit der Unterstützung von:

Weitere Informationen.

Fusszeile