Navigieren auf Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Freitag / 25. März

Kartografie Kolonialer Verflechtungen — Spurensuche im Museum

Die kolonialen Verflechtungen der Schweiz sind bislang kaum Teil des kollektiven Gedächtnisses, dabei prägen sie bis heute unser alltägliches Denken und Handeln. Sichtbar werden sie nicht zuletzt in Museumssammlungen und Ausstellungen. Der partizipative Workshop befragt die Ausstellungen als Zeuginnen ihrer Zeit.

  • Was: Öffentliche Workshops in den ethnografischen Ausstellungen
  • Wann: 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Wo: Bernisches Historisches Museum, Helvetiaplatz 5, 3005 Bern
  • Wer: Bernisches Historisches Museum
  • Anmeldung: www.bhm.ch/lab

Sensibilisierungsworkshop für Kinder

Rassismen, Sexismen und weitere Diskriminierungen werden häufig unbewusst weiter reproduziert. Dieser Workshop für Kinder bietet Raum, einen fortwährenden Prozess des rassismuskritischen Denkens einzuleiten. Er richtet sich auch an Kinder, die sich mit der Thematik schon auseinandergesetzt haben.

  • Was: Workshop für Kinder
  • Wann: 14.00 bis 17.00 Uhr 
  • Wo: Betlehem, Brünnenpark
  • Wer: Verein Kinder Bern West & Veranstalterinnen vom vom café révolution

Wer ist in der Demokratie mitgemeint?

Es gibt immer mehr Gemeinden, in denen weniger als die Hälfte der Erwachsenen stimm- und wahlberechtigt sind. Das ist demokratiepolitisch hochproblematisch. Was tun? Wollen wir für das Stimm- und Wahlrecht für
Personen ohne Schweizer Bürgerrecht kämpfen oder sollen wir uns besser für ein Grundrecht auf Einbürgerung engagieren? Solche Fragen wollen wir an unserer Podiumsveranstaltung beantworten.

  • Was: Ausstellung (ab 17h) und Podiumsgespräch (ab 18h)
  • Wann: 17.00 bis 22.00 Uhr
  • Wo: Stube im Progr, Speichergasse 4, 3011 Bern
  • Wer: Grünes Bündnis Bern

Hack the Museum

Wie kann die strukturelle Reproduktion von Rassismen im öffentlichen Raum kontextualisiert werden? Welche kritischen Schwerpunkte müssen gesetzt werden? Hack the Museum ist eine antirassistische Intervention im Berner Kunstmuseum zur Ausstellung «Moderne Tiere» von August Gaul und eine kreative Form der Gegendokumentation, die vom BRS gefilmt wurde. Diskutiere an unserem Stammtisch mit!

  • Was: Eine Gegendokumentation
  • Wann: 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Wo: Living Room, Moserstrasse 30, 3014 Bern
  • Wer: Berner Rassismusstammtisch

Weitere Informationen.

Fusszeile