Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Die Foren im Rückblick

Das Forum der Migrantinnen und Migranten war eine jährlich stattfindende Veranstaltung für die Migrationsbevölkerung der Stadt Bern, um ihre integrationspolitischen Anliegen zu formulieren. Es wurde 2002 erstmals durchgeführt. Das letzte Forum fand 2017 zum Thema Partizipationsmotion statt. Ab 2018 werden neue Mitwirkungsplattformen für die Migrationsbevölkerung entwickelt.

Hier finden Sie einen kurzen Überblick der Foren der Migrantinnen und Migranten. Zu allen Themen finden Sie nachfolgend eine Vielfalt an Materialien, Reden zum Nachlesen, Berichte zum Downloaden etc.

2017: Die Partizipationsmotion: Reden Sie mit!

Erste Seite der Präsentation "Die Partizipationsmotion in 6 Schritten"
Bild Legende:

Thema am Forum der Migrantinnen und Migranten vom Freitag, 8. September war die «Partizipationsmotion». Mit diesem neu geschaffenen Instrument können sich auch Menschen ohne Schweizer Bürgerrecht politisch beteiligen. Am Forum wurden notwendige Informationen für die Nutzung dieses Instrumentes vermittelt und der Austausch mit politischen Akteurinnen und Akteuren sowie mit den Behörden ermöglicht. Das Ziel war, die Grundlagen zur Anwendung der Partizipationsmotion aufzuzeigen.  

 

Weitere Informationen und Unterlagen

Mikrofon
Bild Legende:

Mikrofon Bern West: Eine Vorbereitung für das Forum der Migrantinnen und Migranten

Am Sonntag, 27. August 2017 führte MiAu-Q die zweite Ausgabe des «Mikrofons Bern West» durch. Beim diesjährigen Anlass wurden zuerst die Ergebnisse des letztjährigen «Mikrofons», das die «Die Schule unserer Kinder» zum Thema hatte, diskutiert. In einem zweiten Teil wurde die Partizipationsmotion als Mitwirkungsinstrument für die ausländische Bevölkerung der Stadt Bern vorgestellt. Das «Mikrofon Bern West» wurde mehrsprachig durchgeführt und diente als niederschwelliger vorbereitender Anlass im Stadtteil 6 im Hinblick auf das städtische Forum der Migrantinnen und Migranten 2017. Weitere Infos finden sich im Flyer.

Hier finden Sie  den Bericht (PDF, 2.4 MB) des Forums. Weitere Informationen zur Partizipationsmotion erhalten Sie auf dieser Seite.

2016: Ein Beitrag zur Chancengerechtigkeit in der Schule

Bild Legende:

Der Fokus beim 15. Forum der Migrantinnen und Migranten lag beim Thema «Volksschule». Mehr als 100 Personen haben sich am 4. November 2016 im PROGR getroffen. Verschiedene Vertreterinnen und Vertreter des Schulsystems sowie Akteurinnen und Akteure aus dem Quartier haben sich mit Migrantinnen und Migranten ausgetauscht. Das Ziel war, gemeinsam Ideen für Verbesserungen zu Themen wie Beziehung Schule und Eltern, Hausaufgaben, Umgang mit der Mehrsprachigkeit usw. zu suchen. 

Weitere Infos und Unterlagen

Was ist am Laufen? Was kann man noch machen? 

Der  Bericht des Forums (PDF, 1.0 MB) präsentiert eine Sammlung von Ideen und Vorschlägen, die für die Eltern, die Vertreterinnen und Vertreter der Schule sowie die Behörden nützlich sein können. Als Fazit sollen einige Ideen zu besonders brennenden Themen noch eingehender diskutiert werden. Auch auf verschiedene Initiativen, die das Ziel der Chancengerechtigkeit in der Schule haben, soll hingewiesen werden. 

Das «1. Mikrofon Bern West»

Am Sonntag, 29. Mai 2016, hat das «1. Mikrofon Bern West» unter dem Titel «Die Schule unserer Kinder» stattgefunden. Diese Veranstaltung war eine erfolgreiche Initiative der Fachkommission für Integration und verschiedenen Organisationen aus Bern West. Das Kompetenzzentrum Integration hat den Anlass unterstützt und die Ergebnisse für die Vorbereitung des Forums berücksichtigt. Mehr als 100 Personen haben über die Schule und die Chancengerechtigkeit in zehn verschiedenen Sprachen diskutiert.

2015: Medien - Eine vielfältige Gesellschaft in der Berichterstattung

Bild Legende:

Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und 13 Vertreterinnen und Vertreter der lokalen Medien diskutierten am 14. Forum der Migrantinnen und Migranten vom 30. Oktober 2015 zum Thema «vielfältige Gesellschaft in der Berichterstattung». Vorgestellt wurde auch das Projekt Vielfaltfinder.

Weitere Infos und Unterlagen

Hier finden Sie  den Bericht des Forums (PDF, 3.9 MB) mit einem Fazit, einem Ausschnitt der Eröffnungsrede von Gemeinderätin Franziska Teuscher sowie mit einer kurzen visuellen Zusammenfassung.

2014: Reden Sie mit! Mitwirkung in der Stadt Bern

Wand mit Post its
Bild Legende:

Mitwirkung in der Stadt Bern war das Thema des 13. Forums der Migrantinnen und Migranten. Es wurde über die Mitwirkungsmöglichkeiten in diversen Handlungsfeldern wie Quartier, Kultur oder Schule diskutiert. Vertreterinnen und Vertreter von in der Stadt Bern aktiven Organisationen haben über ihre Aktivitäten informiert und aufgezeigt, wie Migrantinnen und Migranten bei ihnen aktiv werden können. Nebst dem  Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Organisationen stand auch die Diskussion über die Bedeutung der Mitwirkung im Zentrum. 

Weitere Informationen und Unterlagen

2013: Ich und die Behörden

Referat
Bild Legende:

Am 30. November 2013 fand das 12. Forum der Migrantinnen und Migranten statt. Migrantinnen und Migranten aus der Stadt Bern nutzten die Gelegenheit zum Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern der städtischen Behörden. An der Veranstaltung hatten Migrantinnen und Migranten die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen mit den Behörden zu berichten und ihre Wahrnehmung der Behörden zu reflektieren. Gemeinsam wurden Ideen und Vorschläge erarbeitet, um den Kontakt und die Zusammenarbeit zwischen Migrantinnen und Migranten und den Behörden zu optimieren.

Weitere Informationen und Berichte

Hier finden Sie den  Tagungsbericht  (PDF, 586.6 KB) zum 12. Forum der Migrantinnen und Migranten. 

2012: Wohnungsmarkt

Diskussion
Bild Legende:

Am 5. September 2012 nutzten gut 80 Personen die Gelegenheit, um über den Zugang von Migrantinnen und Migranten zu geeignetem Wohnraum in der Stadt Bern zu diskutieren. Auch Vertreterinnen und Vertreter aus Institutionen des Wohnungswesens (Liegenschaftsverwaltungen, Mieterverband, Genossenschaften, Beratungsstellen, Behörden) sind der Einladung des Kompetenzzentrums Integration gefolgt. An runden Tischen haben die Teilnehmenden die Herausforderungen und Probleme diskutiert und gemeinsam nach Lösungsansätzen gesucht.

Weitere Informationen und Unterlagen

Den Tagungsbericht (PDF, 2.1 MB) zum Forum Wohnungsmarkt können Sie hier lesen. 

2011: Gesundheit

Drei Frauen diskutieren
Bild Legende:

Die Jubiläumsausgabe des Forums fand am 14. September 2011 zum Thema Gesundheit statt. Mehr als 100 Personen haben die Chance genutzt, am 10. Forum gemeinsam über die Zusammenhänge von Gesundheit und Migration zu diskutieren. Vertreterinnen und Vertreter des Gesundheitswesens haben die Gelegenheit wahrgenommen, sich im direkten Austausch mit den teilnehmenden Migrantinnen und Migranten über deren Erfahrungen und Bedürfnisse zu informieren. Ein wichtiges Ziel des Forums – die Anliegen der Migrantinnen und Migranten bei Institutionen des Gesundheitswesens anzubringen – wurde damit bereits umgesetzt.

Weitere Informationen und Unterlagen

Den  Tagungsbericht (PDF, 280.3 KB) zum Thema Gesundheit können Sie hier lesen. Der Einstiegsfilm zum Thema «Migration und Gesundheit» (Produktion: African Mirror) kann über www.africanmirror.org (Integration/Immigrants, auf der rechten Seite «10 Forum der Gesundheit») angeschaut werden. 

2010: Arbeitsmarkt: Chancen und Hürden

Publikum
Bild Legende:

Das 9. Forum der Migrantinnen und Migranten der Stadt Bern vom 22. September 2010 befasste sich mit dem Thema «Arbeitsmarkt: Chancen und Hürden». Über 150 Personen beteiligten sich an der Diskussion. Unter den Teilnehmenden waren auch zahlreiche Expertinnen und Experten aus Bildungs- und Beratungsinstitutionen, der Verwaltung, Gewerkschaften, Verbänden und Firmen. An runden Tischen diskutierten die Anwesenden diverse Aspekte des Themas  «Arbeitsmarkt und Migration». 

Weitere Informationen und Unterlagen

Zum Thema Arbeitsmarkt - Chancen und Hürden finden Sie folgende Unterlagen: 

2009: Diskriminierung

Plenum
Bild Legende:

Die Durchführung des 8. Forums der Migrantinnen und Migranten der Stadt Bern zum Thema Diskriminierung war als Massnahme im Aktionsplan gegen Rassismus vorgesehen. Bei der Erarbeitung des Aktionsplans war es nicht möglich, eine umfassende Zustandsanalyse betreffend Rassismus in der Stadt Bern vorzunehmen. Ziel des Forums war es deshalb, der Migrationsbevölkerung der Stadt Bern in Bezug auf die Verbreitung und die Erscheinungsformen von Diskriminierung den Puls zu nehmen. Es sollten Erfahrungen mit ethnisch-kultureller Diskriminierung und der Handlungsbedarf beschrieben werden

Weitere Informationen und Unterlagen

Zum Thema Diskriminierung finden Sie folgende Unterlagen: 

2008: Information - Bedürfnisse, Zugang, Vermittlung

Das Forum der Migrantinnen und Migranten der Stadt Bern fand am 10. September 2008 zum siebten Mal statt. Das Thema war: Informationen – Bedürfnisse, Zugang, Vermittlung. In der so genannten «Infostrasse» hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich anhand grosser Karten der einzelnen Stadtteile über verschiedenste Angebote zu informieren. Diese Angebote reichten von Treffpunkten über Fach- und Beratungsstellen, Kinderbetreuung, kirchliche Stellen bis zu Freizeitangeboten

Weitere Informationen und Unterlagen

Den  Tagungsbericht (PDF, 1.1 MB) zum Thema Information - Bedürfnisse, Zugang, Vermittlung  können Sie hier lesen. 

 

Wollen Sie mehr wissen?

Rufen Sie uns an (+41 31 321 60 36) oder schreiben Sie eine E-Mail an integration@bern.ch. Wir helfen Ihnen gerne.

Weitere Informationen.

Fusszeile