Navigieren auf 100 Jahre Bern Bümpliz

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Eröffnung der ersten Buslinie in einer Schweizer Stadt 1924

Trotz Verzögerungen seitens der kantonalen Baudirektion bei der Frage nach der Benützung der Staatsstrassen konnte am 17. November 1924 auf der Strecke von Ostermundigen nach Bern-Bümpliz die erste städtische Autobuslinie der Schweiz eingeweiht werden. Dazu schaffte die Stadt Bern sieben 40-plätzige Benzinbusse an. Das Angebot war sofort beliebt. 1925 nutzten über eine Million Fahrgäste die neue Verbindung der Stadt-Omnibus Bern SOB.

Weitere Informationen.

Fusszeile