Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Demenz

Demenz ist ein Krankheitsbild, das von einer Verschlechterung des Gedächtnisses, des Denkens allgemein, der Fähigkeit zur Verrichtung von Alltagshandlungen und einer Veränderung im Verhalten bestimmt ist. In unserer Gesellschaft wird die Zahl der demenzbetroffenen Menschen kontinuierlich grösser, da zum einen der Anteil älterer Menschen zunimmt und zum anderen die Lebenserwartung weiter ansteigt.

Wollen Sie sich zum Thema Demenz (besser) informieren? Wollen Sie wissen, wer in der Stadt Bern bei Demenzerkrankungen Unterstützung anbieten kann?

  • «Demenzwegweiser»
    Für die Bernerinnen und Berner hat die Alzheimervereinigung Bern auf Initiative und mit finanzieller Unterstützung der Stadt einen «Demenzwegweiser» zusammengestellt. Sie finden darin alle wichtigen Informationen und Unterstützungsangebote rund um das Thema Demenz für Betroffene und Angehörige. Der Wegweiser ist auf Deutsch und Französisch erhältlich und kann bei der Alzheimervereinigung Bern, Tel. +41 31 312 04 10 oder bern@alz.ch kostenlos bestellt werden.

Informationen über sämtliche Entlastungsangebote in der Stadt Bern finden Sie online im Sozialwegweiser  oder Sie können die gedruckte Broschüre «Sozialwegweiser Bern 60plus» kostenlos bestellen, in der die Angebote aufgeführt sind (Adresse siehe «Zuständige Stelle»).

Titel Bearbeitet
Titel

Weitere Informationen.

AHV / Ergänzungsleistungen

Haben Sie Fragen zur AHV oder zu Ergänzungsleistungen, so gibt Ihnen die AHV-Zweigstelle gerne Auskunft.

Häufig gesucht

Fusszeile