Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Prävention und Bekämpfung von Kinder- und Familienarmut in der Stadt Bern

In einzelnen Quartieren der Stadt Bern sind die Zahlen von Kindern und Jugendlichen in der Sozialhilfe verhältnismässig stark angestiegen. Auf der Basis einer aktuellen Bestandsaufnahme formuliert die durch die BSS in Auftrag gegebene Studie Massnahmen zur Prävention und Bekämpfung von Kinder- und Familienarmut.

Die Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) will deshalb das Engagement im Kampf gegen Kinder- und Familienarmut verstärken. Als Grundlage zur Überprüfung und Weiterentwicklung der bisherigen Strategien und Massnahmen zur Prävention und Bekämpfung der Kinder- und Familienarmut wurde eine Bestandsaufnahme in Auftrag gegeben. Auf Basis dieser Bestandsaufnahme formuliert die Studie 24 Empfehlungen. Die Ergebnisse finden sich in Schlussbericht «Strategien, Massnahmen und Leistungen zur Prävention und Bekämpfung von Kinder- und Familienarmut in der Stadt Bern» (PDF, 793.2 KB), der zum Download bereit steht.

Weitere Informationen.

Fusszeile