Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Coronavirus

Die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist für alle neu, unbekannt – und stiftet Unsicherheit. Hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Informationen zu Massnahmen und Kontaktstellen von Bund und Kanton.

Bild Legende:

Halten Sie die Verhaltens- und Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit BAG weiterhin konsequent ein. 

  • Hygieneregeln: Gründlich Hände waschen; in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Verhaltensregeln: Abstand halten oder wenn Abstandhalten nicht möglich ist, eine Maske tragen; Verzicht aufs Händeschütteln; zur Rückverfolgung wenn immer möglich Kontaktdaten angeben; bei Krankheitssymptomen (Atembeschwerden, Husten und Fieber) sofort testen lassen und zu Hause bleiben; bei positivem Test: Isolation, bei Kontakt mit positiv getesteter Person: Quarantäne; nur nach telefonischer Anmeldung in Arztpraxis oder Notfallstation

Ab sofort gilt ausserdem schweizweit eine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr, an Haltestellen und in öffentlich zugänglichen Innenräumen. Zusätzlich wurde die Maskenpflicht ausgedehnt:

  • in Schulen ab Sekundarstufe II.
  • bei der Arbeit drinnen – ausser am Arbeitsplatz, sofern der Abstand eingehalten werden kann.
  • im Aussenbereich von Restaurants, Läden u.ä., sowie in belebten Fussgängerzonen.
  • im öffentlichen Raum, wenn Abstandhalten nicht möglich ist.

Neue Massnahmen im Kanton Bern

Die auf den 24. Oktober 2020 vom Regierungsrat in Kraft gesetzten Bestimmungen für den Kanton Bern bleiben gültig. Sie sind zum Teil restriktiver, als die vom Bundesrat festgelegten Minimalstandards.

Mehr Informationen zu den geltenden Massnahmen gibt es auf der Seite des Kantons.

Abfall

Bild Legende:

Brauchen Sie Hilfe?

Bild Legende:

Corona-Check

Bild Legende:

Fit in Coronazeiten

Bild Legende:

Häufig gefragt

Bild Legende:

Häusliche Gewalt

Bild Legende:

Hilfe für Kultur

Bild Legende:

Hilfe für Sport

Bild Legende:

Hilfe für Wirtschaft

Bild Legende:

Medien

Bild Legende:

So schützen wir uns

Bild Legende:

Sport

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Weiterführende Links und Infolines

Aktuelle Informationen des Bundesamts für Gesundheit (BAG)

Infoline Bundesamt für Gesundheit (BAG):
+41 58 463 00 00

Aktuelle Informationen des Kantons Bern

Infoline Kanton Bern:
0800 634 634 

Informationen in Leichter Sprache

Bild Legende:

Informationen zum Corona-Virus in Leichter Sprache finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Gesundheit (BAG).

Informationen in Gebärdensprache

Bild Legende:

Informationen zum Corona-Virus in Gebärdensprache finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Gesundheit (BAG).

Informationen in verschiedenen Sprachen

Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen finden Sie auf der Seite:

Häufig gesucht

Fusszeile