Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Für die Sozialhilfe anmelden

Nachfolgend erfahren Sie, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Sozialhilfe zu beantragen

Wenn Sie Sozialhilfe beantragen wollen, müssen Sie sich persönlich beim Sozialdienst an der Schwarztorstrasse 71 in Bern anmelden. Bitte bringen Sie einen aktuellen amtlichen Ausweis mit.

Öffnungszeiten für Neuanmeldungen Sozialhilfe

Am Donnerstag, 9. April 2020 (Gründonnerstag), schliesst der Schalter für Neuanmeldungen Sozialhilfe bereits um 15.30 Uhr.

Montag – Donnerstag, 14.00 – 16.30 Uhr

Freitag, 14.00 – 15.30 Uhr

Bei der Anmeldung am Schalter informieren wir Sie darüber, welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen. Aus Datenschutzgründen dürfen wir Ihnen am Telefon nicht mitteilen, welche Formulare wir brauchen. Eine telefonische Anmeldung ist nur möglich, wenn der Sozialdienst aus zwingenden Gründen (z. B. schwere Krankheit) nicht aufgesucht werden kann.

Unterlagen

Dem  Gesuchsformular Sozialhilfe (PDF, 283.4 KB) können Sie entnehmen, welche Unterlagen bei einer Neuanmeldung im Allgemeinen eingereicht und welche Angaben gemacht werden müssen. Eine individuelle Auflistung (Checkliste) sowie eine Vollmacht geben wir Ihnen bei der Neuanmeldung ab.

Die Wegleitung (PDF, 72.9 KB) zum Gesuchsformular

  • wird Ihnen beim Erstkontakt am Schalter abgegeben und kurz erklärt.
  • hilft Ihnen beim Ausfüllen des Gesuchsformulars mit weitergehenden Informationen.

Abgabe der Unterlagen

Das Gesuchsformular und die Kopien der vollständigen Unterlagen schicken Sie bitte per Post oder Sie legen diese in den Aussenbriefkasten an der Schwarztorstrasse 71. Dann teilen wir Ihnen auch Ihren Ersttermin mit.

Schreibstube

Die Schreibstube ist aus aktuellem Anlass geschlossen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, lesen Sie das Informationsblatt zur Sozialhilfe (PDF, 121.6 KB).

Weitere Informationen.

Fusszeile