Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Suchtforum der Stadt Bern

Das Suchtforum der Stadt Bern findet alle zwei Jahre statt. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Diskussion zu aktuellen suchtpolitischen Fragestellungen unter Fachleuten aus der Politik, der Verwaltung und anderen interessierten Kreisen anzuregen.

Bild Legende:

Am 13. November 2018 findet das 7. Suchtforum der Stadt Bern zum Thema «Fünf Jahre Ordnungsbussen fürs Kiffen - wo stehen wir heute? Hintergründe - Umsetzung - Perspektiven» statt.

Seit Oktober 2013 kann illegaler Cannabiskonsum bei erwachsenen Personen von der Polizei mit einer Ordnungsbusse statt einer Anzeige bestraft werden. Das Ziel dieser Neuerung war, Polizei und Justiz zu entlasten und die Ahndung des Cannabiskonsums in der Schweiz zu vereinheitlichen. Fünf Jahre nach Einführung des Ordnungsbussenmodells stellt sich die Frage, ob diese Ziele erreicht worden sind. Konnte die Ungleichbehandlung von Kiffenden zwischen den Kantonen sowie der Aufwand für Justiz und Polizei reduziert werden? Was sind die aktuellen Herausforderungen und was kann bei der Umsetzung verbessert werden? Diese und weitere Fragen werden im Suchtforum 2018 zur Diskussion gestellt.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Um eine Anmeldung (vgl. Flyer) wird gebeten.

13. November 2018, 16.00-18.00 Uhr, Aula Gewerblich industrielle
Berufsschule Bern (BM 130, 1. Stock), Lorrainestrasse 5a, Bern

Downloads

Downloads
Titel
Flyer Suchtforum 2018 (PDF, 70.2 KB)

Weitere Informationen.

Fusszeile