Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Editorial

Erziehungspartnerschaft: Was ist das?

Eltern vertrauen den Betreuenden in den Kitas und in den Tagis ihr Liebstes und Wichtigstes an. Dieses Vertrauen ehrt uns und ist uns gleichzeitig Verpflichtung: Eine Erziehungspartnerschaft mit den Familien pflegen und den Dialog rund um die Entfaltung des Kindes – das ist unser Ziel. In einer Erziehungspartnerschaft richten Betreuende und Eltern gemeinsam den Blick auf das Kind, um gemeinsam zu handeln und so seine Entwicklung und sein Wohlbefinden zu fördern.

Die folgenden Aussagen von Eltern im Rahmen der Kundenzufriedenheitsbefragung 2017 in den Kitas geben Hinweise dazu, wie es uns gelingt, unserem Versprechen ‘In der Nähe daheim’ gerecht zu werden:

Ergebnisse der Zufriedenheitsbefragung 2017

  • In der Kita Holenacker ist speziell die Gruppe «Tintenfischli» mit den Betreuenden super. Die Kinder und ich fühlen uns sehr gut aufgehoben und ich kann ruhigen Gewissens arbeiten gehen. Merci!
  • Betreuerinnen sehr liebevoll und mit der Gruppenleitung auch sehr konstant. Viel draussen und verschiedene Bewegungsräume im Haus sind wertvoll, und Bällelibad ist extrem beliebt.
  • Das Team erlebe ich als konstant. Das beeindruckt mich. Änderungen im Team werden gut verständlich mitgeteilt. Den organisatorischen Aufwand für uns Eltern erlebe ich als klein, das ist angenehm.
  • Die Stimmung in der Kita nehme ich als positiv war und dies finde ich toll! Ich bin froh, dass meine Kinder in diese Kita gehen können/dürfen!!!!
  • Ich bin mit der Kita SEHR zufrieden und bewundere alle Mitarbeitenden dort, sie sind so verständnisvoll und machen diese Arbeit mit so viel Leidenschaft. Ich bin überzeugt, dass mein Sohn sehr viel dort lernt (vor allem Sozialkompetenz).
  • Die Kita ist fantastisch und unsere Kinder sind begeistert!
  • Herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit des ganzen Teams der Kita Altenberg! Wir haben unsere Kinder stets hervorragend betreut gewusst und werden die Kita sehr vermissen. Der Umgang der Betreuenden mit den Kindern war für mich vorbildlich. Unsere drei Kinder haben von der Zeit in der Kita sehr profitiert, und sie genossen die dortige fröhliche, familiäre Stimmung sehr.
  • Die Kita bietet unserem Kind einen geschützten Rahmen, in dem es Erfahrungen mit anderen Kindern, anderen Strukturen, unterschiedlichen Menschen, anregenden Spiel-und Lernumgebungen sammeln darf. Dafür sind wir sehr dankbar!
  • Die Kita Altenberg bietet für Kinder von 0–6 sehr viel Gutes – die Aussenräume sind wunderschön, die Mitarbeitenden erleben wir als einfühlsam, kompetent und jederzeit ansprechbar. Wir sind sehr zufrieden! Die Kindergartengruppe wird altersgerecht gefördert – wir schätzen das! Das Essen muss sehr gut sein :)

Wir freuen uns über die zahlreichen und eindrücklichen Rückmeldungen von Eltern zur Qualität unseres Angebots. Bei der Reflexion unserer Arbeit und bei der Umsetzung unserer Konzepte in den nächsten Jahren werden wir die Perspektive «Erziehungspartnerschaft» weiter vertiefen. Wir sind gespannt, was sich damit verändert und was bleibt.

Herzlich – Renata Rotem, Bereichsleiterin Kitas, und Mathias Bürgi, Bereichsleiter Tagis

Ihre Gedanken dazu interessieren uns: Wir lesen sie gern unter , Stichwort «Erziehungspartnerschaft».
Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema Erziehungspartnerschaft.

Weitere Informationen.

Fusszeile