Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Kurzarbeitsentschädigung

Haben Kulturorganisationen Personen angestellt, die aufgrund der Massnahmen des Bundes nicht oder nur teilweise arbeiten können, kann die Kulturorganisation beim Arbeitsamt Kurzarbeit beantragen. 

Die Höchstdauer für den Bezug von Kurzarbeitsentschädigung (KAE) wurde auf 24 Monate erhöht sowie das vereinfachte Verfahren für KAE verlängert. Eine Verlängerung des Anspruchs auf KAE für Lernende sowie Personen in befristeten Arbeitsverhältnissen und Arbeitnehmende auf Abruf in unbefristeten Arbeitsverhältnissen unter Einführung einer neuen Voraussetzung wurden am 23. Juni 2021 beschlossen. Die entsprechenden Änderungen der Covid-19-Verordnung Arbeitslosenversicherung treten am 1. Juli 2021 in Kraft. 

Medienmitteilung
Titel Bearbeitet
Medienmitteilung Bundesrat 23.06.2021 (PDF, 79.6 KB) 25.06.2021

Die Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion des Kantons Bern stellt weiterführende Informationen und Anmeldeformulare zum Thema Kurzarbeit im Zusammenhang mit dem Coronavirus zur Verfügung.

Weitere Informationen.

Fusszeile