Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Nothilfe für Kulturschaffende

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18. Dezember 2020 eine Änderung der Covid-19-Kulturverordnung gutgeheissen. Kulturschaffende können wieder eine Ausfallentschädigung beantragen.

Kulturschaffende erhalten zudem auf Gesuch nicht rückzahlbare Geldleistungen zur Deckung der unmittelbaren Lebenshaltungskosten, sofern sie diese nicht selber bestreiten können (Nothilfe). Es erhalten nur Kulturschaffende Nothilfe, die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben und mit ihrer künstlerischen Tätigkeit mindestens die Hälfte ihres Lebensunterhaltes finanzieren oder mindestens die Hälfte ihrer Normalarbeitszeit für die künstlerische Tätigkeit einsetzen.

Diese Unterstützung wird vom Verein Suisseculture Sociale ausgerichtet. Bitte wenden Sie sich bei Fragen direkt an diese Stelle.

Weitere Informationen.

Fusszeile