Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Kunstplätze

Im Sommer 2018 lanciert die Kommission Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Bern das Projekt «Kunstplätze»: In Zusammenarbeit mit der Quartierbevölkerung werden Kunstschaffende temporäre Kunstinterventionen umsetzen. Gestartet wird in den Stadtteilen Länggasse-Felsenau und Breitenrain-Lorraine. Die «Kunstplätze» sollen in den kommenden Jahren zu einer Auseinandersetzung mit dem eigenen Wohnort anregen. 

Den Sommer über wurden je fünf Ideen für ein temporäres Kunstprojekt in den Stadtteilen II und V ausgearbeitet. Die Schlusspräsentationen der Künstlerinnen und Künstler sind öffentlich. Sie sind herzlich eingeladen, sich selber vor Ort ein Bild zu machen. Die Präsentationen können gerne auch einzeln besucht werden.

Projekte 2018:

Kunstplatz 2018 Stadteil II – Länggasse-Felsenau
Kunstplatz 2018 Stadtteil V – Nordquartier

Weitere Informationen.

Fusszeile