Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Neues Merkblatt Theater- und Tanz

10. Dezember 2020
Kultur Stadt Bern hat das Merkblatt der Theater- und Tanzkommission überarbeitet:
  • Gesuche für Recherchebeiträge können 2021 an jeder Sitzung gestellt werden (nächste Eingabefrist 21. Dezember 2020).
  • Geförderte Produktionen müssen auch in Bern gezeigt werden, und zwar mindestens drei Vorstellungen am selben Aufführungsort. Gut begründete Ausnahmen, zum Beispiel für ortsspezifische Produktionen, sind möglich.
  • Neu können auch Berner Veranstalter*innen Gesuche für Gastspiele einreichen (dies gilt nur für Veranstalter*innen ohne Programmsubvention).
  • Mehrjährige Förderung: Diese ist nicht mehr zwingend auf eine einmalige Periode beschränkt.
  • Budget: Gagen und Löhne müssen sich an den Richtgagen und Richtlöhne vom Verband t. Theaterschaffende Schweiz orientieren. Beiträge an die berufliche Vorsorge sind Pflicht.
  • Produktionsbeiträge: In begründeten Fällen ist es möglich, Spielorte und Spieldaten zum Zeitpunkt der Gesuchstellung noch nicht zu deklarieren.

Bei diesen Punkten handelt es sich um die wichtigsten Änderungen. Es gibt aber auch Präzisierungen und veränderte Formulierungen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, das neue Merkblatt (PDF, 44.4 KB) vor der nächsten Eingabe aufmerksam durchzulesen!

Weitere Informationen.

Fusszeile