Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Off Spaces

Seit 2011 fördert die Stadt Bern mit einem jährlichen Beitrag die selbst-organisierten Kunsträume. Unterstützt werden Projekte, die sich durch ihre kreative und innovative Kunstvermittlung auszeichnen und die Berner Kunstszene bereichern. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 29. März 2021.

Unterstützt werden Projekte, die sich durch einen kreativen und innovativen kuratorischen Ansatz auszeichnen und die Berner Kunstszene bereichern. In den Bewerbungen können neben Honoraren und Produktionsspesen für die beteiligten Kunst­schaffenden auch infrastrukturelle und kuratorische Kosten für die Gestaltung der Projekte ausgewiesen werden.

Die Projekte sollen im Zeitraum vom Mai 2021 bis April 2022 realisiert werden. Die Ausschreibung richtet sich an Einzelpersonen und Organisationen, die in der Stadt Bern zeitgenössische Kunst präsentieren.

Die Bewerbungen (mit Projektbeschrieb, Budget und Finanzierungsplan) müssen bis am 29. März 2021 per Online-Gesuchseingabe eintreffen. Die städtische Kunstkommission prüft die Bewerbungsdossiers am 21. April 2021. 

Weitere Informationen.

Fusszeile