Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Aktuelle Abstimmungen

Abstimmungen vom 10. Februar 2019

Am 10. Februar 2019 stimmten die Stimmberechtigten der Stadt Bern über eine städtische Vorlage ab. Auf eidgenössischer Ebene kam ebenfalls eine Vorlage und auf kantonaler Ebene kamen zwei Vorlagen zur Abstimmung.

Städtische Volksabstimmung

Reglement über die Planungsmehrwertabgabe: Stadtratsvorlage und Volksvorschlag | Stadtratsvorlage angenommen

Bild Legende:
Grafische Darstellung der Resultate zur Vorlage Reglement über die Planungsmehrwertabgabe: Stadtratsvorlage und Volksvorschlag

Stadtratsvorlage: Ja-Stimmen 21’710 (70,24 %) | Nein-Stimmen 9'199 (29,76 %)
Volksvorschlag: Ja-Stimmen 10’562 (34,60 %) | Nein-Stimmen 19'961 (65,40 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 42,87 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate städtische Volksabstimmung vom 10. Februar 2019 (PDF, 32.0 KB).

Eidgenössische Volksabstimmung

Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)» | In der Stadt Bern mit 50,69 % abgelehnt

Bild Legende:
Grafische Darstellung der städtischen Resultate zur Vorlage Volksinitiative «Zersiedelung stoppen – für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung (Zersiedelungsinitiative)»

Ja-Stimmen 17'962 (49,31 %) | Nein-Stimmen 18'467 (50,69 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 42,23 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern der eidgenössischen Volksabstimmung vom 10. Februar 2019 (PDF, 111.3 KB).
Weitere Informationen zu den eidgenössischen Vorlagen finden Sie auf der Website des Bundesrats.

Kantonale Volksabstimmung

Änderung des Kantonalen Energiegesetzes | In der Stadt Bern mit 72,76 % angenommen

Bild Legende:
Grafische Darstellung der städtischen Resultate zur Vorlage Änderung des Kantonalen Energiegesetzes

Ja-Stimmen 26'489 (72,76 %) | Nein-Stimmen 9'917 (27,24 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 42,23 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern der kantonalen Volksabstimmung vom 10. Februar 2019 (PDF, 27.1 KB).
Weitere Informationen zu den kantonalen Vorlagen finden Sie auf der Website der Staatskanzlei.

Polizeigesetz | In der Stadt Bern mit 58,15 % angenommen

Bild Legende:
Grafische Darstellung der städtischen Resultate zur Vorlage Polizeigesetz

Ja-Stimmen 21'023 (58,15 %) | Nein-Stimmen 15'127 (41,85 %)
Die Stimmbeteiligung lag bei 42,23 %.

Die detaillierten Resultate finden Sie im Dokument Resultate Stadt Bern der kantonalen Volksabstimmung vom 10. Februar 2019 (PDF, 27.1 KB).
Weitere Informationen zu den kantonalen Vorlagen finden Sie auf der Website der Staatskanzlei.

Weitere Informationen.

Fusszeile