Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Covid-19 Entwicklungen in der Stadt Bern

Die Corona-Krise hat Einfluss auf verschiedene Lebensbereiche. Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Übersicht für die Stadt Bern (Werte gelten provisorisch und werden bei Bedarf rückwirkend angepasst).

Themen

Sterblichkeit

Bild Legende:
Todesfälle 2020 im Vergleich zu 2015 bis 2019

In den Monaten März, April und Mai 2020, während des ersten Lockdowns, lag die Anzahl Todesfälle trotz Covid-19-Pandemie noch im Erwartungsbereich. Hingegen hatte die zweite Welle deutlichere Auswirkungen auf die Sterblichkeit. Im November 2020 stellt man bei den Personen ab 65 Jahren eine Übersterblichkeit fest.

weitere Informationen, Erläuterungen, Methodisches, Daten

Zuzüge

Bild Legende:
Zuzüge 2020 im Vergleich zu 2015 bis 2019

Bei den Zuzügen aus Schweizer Gemeinden und insbesondere bei den Zuzügen aus dem Ausland sind im Jahr 2020 tiefere Zahlen zu verzeichnen als statistisch zu erwarten wäre.

weitere Informationen, Erläuterungen, Methodisches, Daten

Wegzüge

Bild Legende:
Wegzüge 2020 im Vergleich zu 2015 bis 2019

Die Zahl der Wegziehenden in eine andere Schweizer Gemeinde war im Jahr 2020 in der Regel höher als statistisch zu erwarten wäre. Zudem wurden weniger Wegzüge ins Ausland verzeichnet.

weitere Informationen, Erläuterungen, Methodisches, Daten

Arbeitslosigkeit

Bild Legende:
Arbeitslosenquote in der Stadt Bern, Januar 2018 bis Dezember 2020

Mit dem Lockdown im Frühjahr 2020 ist die Arbeitslosenquote der Stadt Bern bis im Mai auf einen Jahreshöchstwert von 3,4% angestiegen. Dieser Anstieg ist gegenläufig zur saisonalen Entwicklung der Vorjahre. Im weiteren Verlauf des Jahres veränderte sich die Arbeitslosenquote nahezu parallel zu den Vorjahren.

weitere Informationen, Erläuterungen, Methodisches, Daten

Sozialhilfe

Bild Legende:
Fallzahlen des Sozialdienstes 2020 und 2021 im Vergleich zu 2015 bis 2019

Im Jahr 2020 wurde erneut eine leichte Zunahme der Sozialhilfe-Fälle mit mindestens einer Auszahlung pro Monat verzeichnet. Bereits seit dem Jahr 2017 war jährlich eine leichte Zunahme zu beobachten. Die Sozialhilfe-Fälle von Januar bis August 2020 lagen leicht höher als in den Vorjahren, wobei die Entwicklung parallel verlief. Ab Oktober hatten die Sozialhilfe-Fälle zugenommen, d.h. sie entfernten sich weiter von den Werten der Vorjahre. Die Zahl der Sozialhilfe-Fälle liegt im Januar 2021 über dem statistischen Erwartungsbereich und nur knapp unter dem Höchstwert des Vorjahres.

weitere Informationen, Erläuterungen, Methodisches, Daten

Hotellerie

Bild Legende:
Übernachtungen in Hotelleriebetrieben der Stadt Bern, Januar 2018 bis November 2020

Mit dem Lockdown im Frühjahr 2020 sind die Übernachtungszahlen in den Hotelleriebetrieben der Stadt Bern per März eingebrochen. Nach dem Lockdown ist eine leichte Erholung feststellbar. Der Rückgang ab Oktober fällt stärker aus als die saisonale Entwicklung der Vorjahre.

weitere Informationen, Erläuterungen, Methodisches, Daten

Weitere Informationen.

Fusszeile