Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Berner Digitaltag 2021.

Warum findet der Berner Digitaltag primär online statt?

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird der Berner Digitaltag 2021 primär als Live-Stream ausgebaut. Dieses Konzept erzeugte im Vorjahr ein positives Echo und ermöglicht weiterhin eine sichere Durchführung unter Einhaltung der BAG-Regeln. Neu erfolgt eine Zertifikatskontrolle der Auftretenden vor Ort. Der Erlacherhof verwandelt sich am 10. November in Studios mit historischer Kulisse. Das Publikum ist online dabei. Wer einen Beitrag verpasst hat, kann diesen bequem zeit- und ortsunabhängig später anschauen. 

Wo finde ich die Live-Streams des Berner Digitaltags?

Die Live-Streams werden auf www.bern.ch/digitaltag eingebettet und live übertragen. Nach der Durchführung stehen die Beiträge als Replay-Videos zur Verfügung. 

Welche Möglichkeiten habe ich, um als Zuschauer live online dabei zu sein?

Bitte verfolgen Sie den Berner Digitaltag online am 10. November. Sie haben die Möglichkeit Fragen via Live-Chat zu stellen und an virtuellen Talks und Inputreferaten teilzunehmen. Eine vorgängige Anmeldung ist nicht nötig, sofern nicht anders vermerkt. 

Wann muss ich für meinen geplanten Live-Auftritt im Erlacherhof eintreffen?

Bitte planen Sie genug Anreisezeit ein und treffen Sie rund  30 Minuten vor Ihrem Live-Auftritt im Erlacherhof ein, damit Sie sich stressfrei anmelden und vorbereiten können (inkl. Maske und Verkabelung). Ein Mikrofon wird Ihnen von unserem Event-Techniker zur Verfügung gestellt. 

Wie kann ich während meiner Präsentation Folien zeigen?

Bitte schicken Sie Ihre Folien 3-4 Tage vor dem Auftritt an digital@bern.ch. Der Eventtechnik-Partner wird die Folien für den Live-Stream separat einblenden, um die Bildqualität und Lesbarkeit sicherzustellen. Wir bitten Sie, nur wirklich unverzichtbare Folien zu verwenden und so weit wie möglich frei zu sprechen, um dem Publikum eine spannende Präsentation zu bieten. Das mobile Studio ist für lockere Gespräche konzipiert und kommt ganz ohne Folien aus.  

Ich möchte auch gerne Content-Partner werden. Was kann ich tun?

Aktuell ist das Berner Online-Programm für 2021 schon komplett. Wer den Berner Digitaltag 2021 mit einem eigenen Videobeitrag von max. 15 Minuten ergänzen möchte, kann gerne einen Vorschlag einreichen - bitte per Mail an digital@bern.ch inkl. kurzer Ideenskizze (Einsendeschluss ist Ende Juni 2021). Falls Ihr Programmpunkt zum Gesamtprogramm passt und zeitlich berücksichtigt werden kann, melden wir uns gerne bis Mitte Juli bei Ihnen.   

Weitere Informationen.

Fusszeile