Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Wettbewerb «Wie wird Bern zur smartesten Hauptstadt?»

1. Berner Award für Smart-City-Impulse

Berner Digitaltag 2019 Instagram
Bild Legende:
Social-Media-Werkstatt am Berner Digitaltag 2019 (Foto: Fabian Gfeller Fotografie)

Die Stadt Bern will den digitalen Wandel zukunftsorientiert gestalten - gemeinsam mit der Bevölkerung und weiteren Anspruchsgruppen. Die Stadt Bern verleiht erstmals den Berner Award für Smart-City-Impulse. Ausgezeichnet werden kreative Ideen von Personen und Organisationen, die aufzeigen, wie Bern als smarte Hauptstadt digitale Innovationen zur Verbesserung der Lebensqualität der Berner Bevölkerung einsetzen kann. Nutzen Sie die Chance, der Stadt Bern Impulse zur nachhaltigen Entwicklung zu geben.

Verlosung

PubliBike
Bild Legende:

Tolle Preise zu gewinnen: Unter allen Einsendungen verlosen wir

3 PubliBike B-FIT-Jahres-Abos (im Wert von CHF 99)
1 Sonntagsbrunch im Hotel Bellvue (im Wert von CHF 150). 

Idee anmelden

Einstein
Bild Legende:

Melden Sie jetzt Ihre innovative Idee an und präsentieren Sie sie mit etwas Glück an den Berner Digitaltagen 2020. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular (siehe PowerPoint-Vorlage mit zu beantwortenden Fragen) bis am 15. Oktober zusammen mit weiteren Anhängen (z.B. Zusatzinfos zur Problemstellung bis zur Ideenskizze, Video- und Bildmaterial) an digital@bern.ch.

Ziele des Wettbewerbs

Mit dem Award für die besten Digitalvorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität verfolgen die Berner Digitaltage folgende Ziele:

  1. Die ausgezeichneten Ideen und Ideengebende in der Öffentlichkeit bekannt machen
  2. Die ausgezeichneten Ideen auf dem Weg zu einem Machbarkeitsnachweis begleiten
  3. Impulse für mutige, innovative Ideen von der Bevölkerung erhalten
  4. Spielerisch die Partizipation fördern
  5. Digitalprojekte der Stadt Bern stärker auf die Bedürfnisse der Bevölkerung abstimmen
  6. Zukunftstrends für die Region Bern aufzeigen
  7. Ziele der Digitalstrategie der Stadt Bern bekannt machen

Teilnahmebedingungen

Grundsätzlich kann jede Person, die im Kanton Bern wohnt oder arbeitet, eine Idee vorschlagen. Die Finalist*innen und Gewinner*innen des Wettbewerbs werden schriftlich benachrichtigt. Der Name sowie der Wohnort der Gewinner*innen werden auf www.bern.ch/digital publiziert. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

Beurteilungskriterien

Die Ideen werden anhand folgender Kriterien beurteilt.

  • Innovationsgrad (Kreativität, Neuigkeit im Vergleich zu bisherigen Produkten/Services)
  • Bezug zum Thema Digitalisierung für mehr Nachhaltigkeit
  • Einbezug der Berner Bevölkerung (Anzahl potenzielle Nutzniessende in Bern)
  • Umsetzbarkeit (Potenzialeinschätzung, Ressourcenaufwand, Voraussetzungen für ausreichende Eigenleistung/ Finanzierbarkeit)

Jury

Alle eingehenden Ideen werden von der Fachstelle Digitale Entwicklung der Stadt Bern auf Vollständigkeit geprüft und der Jury vorgelegt mit einem schriftlichen Kommentar der zur Nomination empfohlenen Vorschlägen.

Die Jury prüft die nominierten Eingaben und zeichnet die besten drei davon an den Berner Digitaltagen aus.

Die Jury setzt sich aus einem interdisziplinären Team von Vertretenden aus der Forschung, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zusammen. Namentlich sind dies folgende Personen:

  • Thomas Gees, BFH Wirtschaft
  • Jonathan Gimmel, Leiter Digital Stadt Bern
  • Brigitte Hulliger, belikegrace.ch und Geschäftsführerin Break the Box
  • Jeremias Jurt, be-advanced
  • Raphael Karlen, Digital Impact Network
  • Françoise Légeret, Geschäftsstelle "Digitale Schweiz" des Bundes
  • Pascal Sieber, AWG Business Club
  • Stephanie Teufel, asut

Patenschaft: Impact Hub Bern

Award-Verleihung

Zum Abschluss der Berner Digitaltage vom 2. bis 3. November werden die besten Digitalisierungsideen der Bevölkerung gekürt. Diese geben der Stadt Bern Impulse, wie sie dank digitalen Errungenschaften noch nachhaltiger und so zur smartesten Hauptstadt werden kann. Die besten Impulsgebenden erhalten die Chance, in einem Innovationsformat von Stadt Bern, Energie Wasser Bern und BERNMOBIL mitzuwirken und an gemeinsamen Lösungen mitzuarbeiten, basierend auf den Wettbewerbseingaben.

Weitere Informationen.

Fusszeile