Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Energieeffizienz und Kosten

Eine gut gedämmte, dichte Gebäudehülle trägt viel zum Klimaschutz bei, vor allem, wenn sie mit einer effizienten Wärmeerzeugung und die Erzeugung mit einem möglichst hohen Anteil an erneuerbaren Energien verbunden ist. Darüber hinaus wird die Importabhängigkeit von fossilen Energieträgern reduziert.

Bei Fragen zur Heizung, Dämmung und allgemeiner Energieeffizienz empfehlen wir Ihnen die Kontaktaufnahme mit der Energieberatung Stadt Bern. Hier erhalten Sie von Fachleuten eine umfassende und kostenlose Beratung und Klärung Ihrer Fragen. 

Heizkostenvergleich verschiedener Energieträger

Sie wollen sich zuerst selber einen Überblick verschaffen, dann laden Sie die Excel-Datei für Einfamilienhäuser (XLSX, 46.7 KB) oder Mehrfamilienhäuser (XLSX, 46.4 KB) herunter und berechnen Sie abhängig vom jeweiligen Energieträger die Heizkosten Ihrer Liegenschaft. (Kostenangaben sind nicht verbindlich. Quelle: WWF Schweiz, Stand der Daten: April 2015). 

Heizungen im Kosten- und Umweltvergleich

Bild Legende:

Die Grafik zeigt die aktuellsten Daten für heute gängige Heizsysteme (PDF, 24.9 KB). Für ein typisches Einfamilienhaus (Wärmeenergiebedarf 14'400 kWh/Jahr) werden sämtliche Kosten und Emissionen über die Lebensdauer inkl. Entsorgung einbezogen. 

Wie steht es um die Ökobilanz der Fernwärme in der Stadt Bern? Aha! Aber was sagt diese Ökobilanz nun genau aus? Einfach erklärt bedeutet das: Gemäss Fernwärmemix der Energiezentrale Forsthaus (Stand: Durchschnitt 2016 - 2018) ergibt sich beim Fernwärmebezug und einem Referenzverbrauch von 14'400 kWh Wärmeenergie/Jahr eine CO2-Menge von rund 1050 kg. Zum Vergleich: Eine Ölheizung stösst für die gleiche Wärmemenge/Jahr rund 3820 kg, eine Erdgasheizung rund 2919 kg CO2 aus (Quelle: Berechnet aus Faktenblatt "CO2-Emissionsfaktoren des Treibhausgasinventars der Schweiz", 2019). 

Weiterführende Informationen zum Thema Fernwärme in der Stadt Bern, finden Sie auf der Website von ewb.

Weitere Informationen

Sie finden unter folgenden Links weitere detaillierte Informationen zu den Themen Energie und Energieeffizienz in, am und rund um Ihr Haus: 

Weitere Informationen.

Fusszeile