Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Förderprogramme

Sparen Sie Energie und tun Sie damit Gutes für Luft, Klima und Portemonnaie. Es gibt zahlreiche Förderprogramme, die Sie dabei unterstützen.

Jetzt aktuell: Förderaktion Duschbrausen

Bild Duschbrausenaktion
Bild Legende:

Duschbrause auswechseln, Energiekosten senken!

Gleicher Komfort, weniger Verbrauch: Ersetzen Sie einfach Ihre Duschbrause durch eine Sparbrause. Ziel dieser Förderaktion ist die Reduktion von Warmwasser um bis zu 50 % mit dem Einsatz modernster Sparbrausen.

Sie wohnen in der Stadt Bern und möchten eine Duschbrause bestellen? Hier finden Sie alle nötigen Informationen.

Wer es radikal mag: Die Universität Basel sucht Teilnehmende für eine Studie, welche nicht nur die gesundheitlichen, sondern auch die CO2-reduzierenden Effekte des Kaltduschens untersucht.

Energetische Gebäudesanierung

Bild Legende:

bern saniert plus   ist ein Beratungsprogramm der Stadt Bern für Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohn-, Büro- und Verwaltungsgebäuden. Hauptbestandteile sind der GEAK plus mit Sanierungsbericht und einer Wirtschaftlichkeitsanalyse.

Energieberatung Stadt Bern

Bild Legende:

Die Energieberatung Stadt Bern beantwortet kompetent und herstellerneutral alle Fragen zum Thema Energie. Als städtisches Angebot können davon in der Gemeinde Bern profitieren:

  • Mieter/-innen
  • Gewerbebetriebe und Unternehmen
  • Eigentümer/-innen von Liegenschaften
  • Immobilienverwaltungen

Sie erhalten herstellerneutrale und individuelle Informationen und Beratung zu Themen wie Heizungsersatz, Stromproduktion und -verbrauch, energetische Gebäudesanierung, nachhaltige und effiziente Mobilität und weiteren energiespezifischen Themen.

Bei der Beratung zum Heizungsersatz erhalten Sie nach einer Vor-Ort-Analyse und auf Wunsch einen ausführlichen Bericht, mit Hinweisen zu situations- und standortspezifischen Lösungsvorschlägen für einen ökologisch nachhaltigen und richtplankonformen Heizungsersatz.

Förderprogramme von und für die Stadt Bern

Bild Legende:

Über den Ökofonds fördert ewb, gemäss Leistungsauftrag der Stadt Bern an ewb, den Einsatz erneuerbarer Energien und energieeffizienter Technologien auf Stadtboden. Die folgenden Fördergegenstände profitieren von finanziellen Zuschüssen: Fotovoltaikanlagen und Sonnenkollektoren, Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV), Mehrwert Biogas, Nah- und Fernwärme, Übergangslösung Heizungsersatz und CNG-Fahrzeuge. 

Detaillierte Angaben zu den einzelnen Fördergegenständen finden Sie in der Broschüre Förderprogramme 2020.

Zusätzlich kann für Projekte, welche nicht in den Bereich der Standardförderprogramme von Energie Wasser Bern und des Ökofonds fallen, ein Einzelgesuch eingereicht werden. Bei Einhaltung der Bedingungen, wird mittels transparenter Beurteilungskriterien überprüft, ob und in welcher Höhe Ihr Projekt finanziell unterstützt wird. 

Kantonale und nationale Förderprogramme

Die kantonalen Förderangebote finden Sie unter: 

Eine Übersicht über nationale, kantonale und regionale Förderangebote finden Sie unter:

Explizit fürs Gewerbe: Förderprogramm energieeffiziente Gewerbegeräte . Das Förderprogramm lief bisher unter dem Namen "Eiskalt sparen".

 

Weitere Informationen.

Fusszeile