Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Projekteingabe 2022

Berner Nachhaltigkeitspreis

Teilnahmeberechtigung:

Gruppen, Organisationen, Unternehmen und Vereine mit hauptsächlichem Wirkungsgebiet in der Stadt Bern. Ausgeschlossen sind Einzelpersonen und politische Parteien. Für Akteur*innen aus der städtischen Verwaltung wird ein interner Preis vergeben.

Anforderungen an die Projekte:

  • Die Projekte erzielen ihre Wirkung im Bereich von mindestens zwei Sustainable Development Goals (SDG) der Agenda 2030.
  • Die Projekte wurden 2021 oder 2022 abgeschlossen oder befinden sich derzeit in der Umsetzung
  • In die Projekte sind mehrere Personen bzw. Akteur*innen involviert
  • Die Teilnehmenden sind eingeladen, ein Plakat zu ihrem Projekt zu gestalten, welches im Rahmen der Berner Nachhaltigkeitstage ausgestellt und der Öffentlichkeit präsentiert wird

Preise:

  • Hauptpreis, gestiftet von der Stadt Bern: CHF 5'000.-
  • Sponsoren von weiteren Geld- und Sachpreisen: Berner Kantonalbank BEKB, Energie Wasser Bern, hajk Scout & Sport AG, Kursaal Bern AG, Mobilitätsakademie AG des TCS, Museum für Kommunikation, Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS, Sürprisen GmbH

Termine:

15. Juli 2022 Eingabeschluss
Ende August 2022 Benachrichtigung der Siegerprojekte
10. September 2022 Preisverleihung an den Berner Nachhaltigkeitstagen
Projektangaben
Themenbereich   In welchen der 17 Sustainable Development Goals (SDG) der Agenda 2030 erzielt das Projekt seine Wirkung? Mindestens zwei SDG-Zielsetzungen müssen abgedeckt werden. Eine Erläuterung der SDG-Zielsetzungen findet sich unter «Anforderungen an die Projekte» (siehe oben)
Projektstatus  


Gesuchstellende   Wir sind ...





Projektbilder (fakultativ):

Haben Sie Bilder von Ihrem Projekt? Gerne nehmen wir diese per E-Mail entgegen: 

Besten Dank, dass Sie sich auf maximal drei Bilder beschränken (maximal 5 MB pro Bild) und Ihren Projekttitel im Betreff der Nachricht vermerken.

Weitere Informationen.

Fusszeile