Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Tauschen - Spielen - Schnabulieren

Die Mittelstrasse wird zum Tauschladen, dazu gibt es leckeres Essen aus krummem Gemüse, Spiele aus Recyclingmaterial, Infos zu invasiven Pflanzen und eine Velo-Sammelaktion.

Wann und wo

29. Juni 2019, 10 bis 15 Uhr

Mittelstrasse, vor dem Zähringermigros 

Frau schaut sich Kleider an
Bild Legende:

Bring- und Holtag

Die Wohnung ist voll und du brauchst mehr Platz? Blumentöpfe, Bobbycars, Bilderrähmen: bringe alles vorbei, was du tragen kannst und gib die Sachen bei den Ständen des Bring- und Holtages ab. Schau dich zwischen den Ständen um und entdecke neue «Glücklichmacher», die du mit einem strahlenden Gesicht mitnehmen kannst. Der Bring- und Holtag wird von Asylsuchenden unterstützt.

Goldentrash Kleidertausch

Der Kleidertausch für alle! Dein Schrank quillt aus allen Nähten und trotzdem suchst du Abwechslung? Miste aus und bring deine nicht mehr gebrauchten Kleider (ab Grösse 36/S) mit. Was für dich Müll ist, ist für andere «Gold». Du kannst direkt am Umwelttag mit deinen Kleidern vorbeikommen und wieder mitnehmen, was dir gefällt. Als Alternative kannst du deine Kleider auch vorher während den Öffnungszeiten im Jugendtreff Bronx abgeben.

Logo Velafrica
Bild Legende:

Velos für Afrika

Im Keller steht schon seit Monaten ein unbenutztes Fahrrad und versperrt den Platz? Fahrräder - auch kaputte - werden am Umwelttag gesammelt. Die alten Drahtesel werden wieder flott gemacht und anschliessend nach Afrika verschifft. Velafrica liefert nicht nur Velos nach Afrika, sondern baut in Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen Werkstätten auf und bildet Menschen aus. 

Es wird angerichtet: Team von Bio für aui beim Kochen
Bild Legende:

Mittagessen?

Bio für aui setzt sich für nachhaltige Ernährung und gegen die Verschwendung von Lebensmitteln ein. Am Umwelttag kochen die Profis aus krummem Gemüse ein leckeres Mittagsmenü.    

Invasive Neophyten?

Neophyten sind Pflanzen, die aus weit entfernten Regionen stammen und bei uns eingeführt wurden. Ein Teil dieser Pflanzen breitet sich sehr schnell aus und verdrängt heimische Arten. Diese Pflanzen werden als «invasiv» bezeichnet. Erfahre am Stand von Stadtgrün Bern um welche Pflanzen es geht, und wie du helfen kannst, die weitere Ausbreitung in der Länggasse zu verhindern.

Murmelspiel von Einfach Lustig
Bild Legende:

Spiele aus Recyclingmaterial

Die Mittelstrasse wird zur Spielstrasse: Verschiedene Spiele aus alten Holzplatten, Velorädern und vielem mehr laden zum Spielen ein. Geschicklichkeit ist gefragt und Überraschungen sind garantiert. Einfach Lustig entwickelt und baut die Spielsachen selber und verwandelt gebrauchtes Material in etwas Schönes. 

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Lokale Agenda 21 Telefon +41 31 321 72 66

Fusszeile