Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Spinnereiweg «Via Felsenau»

Bild Legende:

Projektbeschreibung

Der Bus nach Bremgarten geht – Via Felsenau. Dies ist der Ursprung des Namens der Wohnbaugenossenschaft (WBG) im Felsenauquartier. Das Quartier ist geprägt von der ehemaligen Spinnerei. Das Fabrikgelände mit seinen Gebäuden wird heute als Gewerbepark von vielen kleineren und mittleren Gewerbebetrieben genutzt. Das zentrale ehemalige Spinnereigebäude ist umgeben von Gebäuden, die im Zusammenhang mit der Spinnerei standen: Direktorenvilla, Restaurant Spinnrad, öffentliche Bäder und Wohnbauten für die Angestellten.

Die Wohnbaugenossenschaft besteht aus den zwei Bauetappen Via Felsenau 1 und Via Felsenau 2 sowie dem ehemaligen Restaurant Spinnrad. Alle Gebäude der WBG Via Felsenau stehen auf Grundstücken der Stadt Bern. Diese sind der WBG im Baurecht überlassen. Die Via Felsenau 1 ist als Wohngemeinschaftenhaus konzipiert mit sechs 5- bis 6-Zimmerwohnungen und einem Veranstaltungssaal im Untergeschoss, der Kulturspinnerei. Die Via Felsenau 2 ist eine Wohnsiedlung mit zwanzig Wohneinheiten mit 2½ bis 5½ Zimmern. Das Spinnrad wird zurzeit saniert und umgenutzt. In Zukunft soll es neben zwei Wohnungen gemeinschaftlich genutzten Raum bieten: Werkstätte, Ateliers, Co-Working-Space, Sitzungszimmer usw.

Im Jahre 2015 hat die WBG Via Felsenau einen Wettbewerb nach SIA 142 für eine dritte Etappe der Genossenschaftssiedlung durchgeführt . Die Via Felsenau 3 schliesst nordwärts an die Via Felsenau 2 an und kommt auf einer Geländekante oberhalb des Gewerbeparks parallel zu diesem zu liegen. Der Wohnungsmix mit 2½ bis 7½ Wohnungen bietet Wohnraum für verschiedene Altersgruppen und Wohnformen. Bereits sind alle Wohnungen der dritten Etappe reserviert und die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner arbeiten und gestalten das Projekt in verschiedenen Arbeitsgruppen mit.

Aktuell ist das Projekt im Baubewilligungsverfahren. Geplant ist mit dem Bau im Sommer 2018 zu beginnen und die Wohnung sollen Ende 2019 bezugsbereit sein.

  

Bauvorhaben  Wohnüberbauung
Anzahl Wohnungen 23 Mietwohnungen
Wohnungsmix 2½- bis 7½-Zimmerwohnungen
Realisierung Baubewilligungsverfahren läuft
Stadtteil II Länggasse-Felsenau
Link auf Stadtplan Spinnerweiweg
Projektwebseite www.viafelsenau.org

 

Die Informationen stammen aus Angaben Dritter. Für deren Richtigkeit übernimmt die Stadt Bern keine Gewähr.

Weitere Informationen.

Kontakt

Wohnbaugenossenschaft
Via Felsenau

Spinnereiweg 13 oder 17
3004 Bern

Fusszeile