Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Fachstelle öffentlicher Verkehr

Für den Standort Bern und seine Lebensqualität ist ein gut funktionierendes öV-Netz wichtig. Nur wenn wir den öV weiter ausbauen, können wir die künftige Zunahme beim Verkehr nachhaltig abwickeln. Die Fachstelle öffentlicher Verkehr (FöV) koordiniert die Interessen der Stadt bei wichtigen öV-Projekten und kommuniziert diese gegen innen und aussen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen öV-Projekten:

Zweckmässigkeitsbeurteilung (ZMB) Insel

Die heutige öV-Erschliessung des Inselareals wird in den nächsten Jahren angesichts des prognostizierten Beschäftigungs- und Verkehrswachstums in diesem Gebiet an ihre Grenzen stossen. Unter der Federführung des Kantons ist deshalb 2018 eine ZMB gestartet worden, in der unterschiedliche Erschliessungsvarianten untersucht werden. Neben Tram- und Busvarianten wird auch die unterirdische Verlängerung des RBS zum Inselspital geprüft. Die Studie soll 2020 vorliegen und in eine öffentliche Mitwirkung gegeben werden.

Pilotbetrieb mit selbstfahrendem Kleinbus

Seit Anfang Juli 2019 ist der Kleinbus zwischen Marzili und Bärenpark selbständig unterwegs. Mit diesem Pilotbetrieb sollen in erster Linie Erfahrungen gesammelt und festgestellt werden, welchen Einfluss diese Technologie auf Organisation, auf das Personal und sämtliche betrieblichen Arbeitsabläufe hat. Mehr

Tram Bern Ostermundigen (TBO)

Die stark frequentierte Buslinie 10 nach Ostermundigen soll auf Trambetrieb umgestellt werden. Momentan laufen die Projektierungsarbeiten. Mit dem Bau soll 2023/2024 begonnen werden, die Inbetriebnahme ist für 2027/2028 geplant. Mehr

Pilotbetrieb Elektrobus Linie 17

Seit Ende 2018 sind auf der Linie 17 batteriegespiesene Elektrobusse unterwegs. BERNMOBIL testet auf dieser Linie mit der Unterstützung von Bern, Köniz und dem Kanton diese innovative und emissionsfreie Antriebsart. Die Erkenntnisse des Pilotbetriebs sollen in die nächsten Busbeschaffungen von BERNMOBIL einfliessen. Mehr

Netzstrategie ÖV Kernagglomeration Bern

Die Netzstrategie ÖV zur Weiterentwicklung des Tram- und Busnetzes in der Kernagglomeration ist von der Regionalkonferenz Bern-Mittelland unter aktiver Mitwirkung der Stadt Bern erarbeitet worden. Die Strategie macht auf konzeptioneller Ebene Aussagen zum Liniennetz und zur Wahl der Transportgefässe (Tram, Bus). Der Gemeinderat hat dazu im Rahmen der Mitwirkung am 11. November 2020 Stellung genommen. Mehr

Weitere Informationen.

Fusszeile