Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Freiwilliges Engagement für die Natur in der Stadt Bern

Die Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün sorgt für einen attraktiven öffentlichen Raum. Stadtgrün Bern betreut die öffentlichen Grünflächen und Bäume und betreibt eine Produktion sowie die Friedhöfe. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt auf dem Berner Stadtgebiet. Mit Ihrer Unterstützung als Freiwillige oder Freiwilliger können wir bedeutend mehr erreichen, als mit den vorhandenen Ressourcen möglich ist. Sie möchten sich für die Natur in der Stadt Bern auf freiwilliger Basis engagieren? Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unser Angebot näher vor.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Wählen Sie unter unseren Angeboten aus, wofür Sie sich am liebsten engagieren möchten. Sie können sich im Rahmen unserer Patenschaften als Einzelperson, Verein, Schulklasse, Firma oder Gruppe für regelmässige, gemeinsame Einsätze verpflichten oder sich für einzelne geleitete Einsätze anmelden.

Patenschaften

Als Einzelperson oder Gruppe übernehmen Sie die Verantwortung für eine bestimmte, regelmässig auszuführende Aufgabe. Sie erhalten eine Urkunde und unterschreiben eine Einsatzvereinbarung, die jeweils für ein Jahr gültig ist und immer um ein weiteres Jahr verlängert werden kann. Wir führen Sie in Ihre Aufgaben ein, begleiten Sie und bieten Ihnen entsprechende Weiterbildungen.

Geleitete Einzeleinsätze

Für Schulklassen, Firmen oder Einzelpersonen bieten wir halb- oder ganztägige, fachlich begleitete Einsätze. 

Bild Legende:

Einsätze für die Artenvielfalt
Sie möchten mithelfen, auf ausgewählten Flächen in der Stadt Bern invasive Neophyten zu entfernen? Lesen Sie hier alles über die Einsatzmöglichkeiten und Rahmenbedingungen. 

Bild Legende:

Einsätze für ein vielfältiges Stadtgrün 

Erfahren Sie hier alles über Ihre Einsatzmöglichkeiten in der Stadt Bern. 

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Fachstelle Natur und Ökologie Telefon +41 31 321 73 37

Ihre Ansprechperson:

Rosmarie Kiener
Koordinationsstelle Neophyten und Freiwilligenarbeit
 

Häufig gesucht

Fusszeile