Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Ältere Familienmitglieder

Informationen zu Generationenprojekten, Betreuung und Freizeit im Alter

Skizze von Grossvater
Bild Legende:

Sie sind Grossmutter und möchten mit Ihrem Enkel etwas unternehmen? Sie suchen ein Ferienbett oder einen festen Heimplatz für Ihre älteren Angehörigen? Sie interessieren sich für das Thema Generationen?

Das Kompetenzzentrum Alter bietet umfassende Informationen zu allen Themen, die Alter und Generationen betreffen, beispielsweise Freizeit und Betreuung. Altersspezifische Angebote finden Sie im «Sozialwegweiser für Seniorinnen und Senioren» zum Bestellen oder als Download. Im Sozialwegweiser für alle Altersgruppen finden Sie sowohl Freizeit- und Spielorte, die Sie mit Ihren Enkelkindern aufsuchen können, als auch Generationenprojekte und weitere Informationen zum Alter. Auch die Seite Freizeit 60plus stellt zahlreiche Freizeitmöglichkeiten vor.

Betreuung im Alter

Menschen, die ihre älteren Angehören betreuen, finden Informationen auf der Seite Betreuende Angehörige.

Falls Sie einen Betreuungsplatz suchen oder Fragen haben zum Wohnen im Alter, finden Sie unter wohnen60plus weitere Informationen. Im städtischen Pflegeheim Kühlewil  können Sie sich mit einem Anmeldeformular für einen temporären oder definitiven Aufenthalt anmelden. Möchten Sie lieber zu Hause betreut werden, bietet die Seite Hilfe und Pflege zu Hause Unterstützung.

Nachbarschaftshilfe

Das Projekt Berner Nachbarschaft vermittelt Nachbarschaftshilfe und unterstützt so die Verbundenheit im Quartier. Ob Sie gemeinsam spazieren gehen, einkaufen (lassen), vorlesen oder zuhören, kleinere Arbeiten erledigen (lassen), Kinder hüten oder einfach zusammen Kaffee trinken – es gibt viele Möglichkeiten, sich gegenseitig den Alltag im Quartier zu erleichtern und zu verschönern.

Generationenprojekte

Drei Generationen spielen an einem Tisch.
Bild Legende:

Grosseltern werden

Sie möchten «Grossmutter oder Grossvater» sein, haben aber keine Enkelkinder? Als Paten-Grosseltern können Sie Zeit und Aufmerksamkeit schenken und mit Ihren Paten-Enkelkindern Freizeit verbringen. Das Caritas-Projekt Mit mir knüpft Patenschaften zwischen Menschen ab 20 Jahren und Kindern aus Familien ohne entsprechende verwandtschaftliche Beziehungen. In der Zeitschrift Grosseltern  erschien im Januar 2019 ein Bericht über eine solche Grossmutterpatenschaft.

win³

Auch die Pro Senectute bietet neben vielen anderen Dienstleistungen Generationenprojekte an. Zum Beispiel das Projekt win³, wo sich Generationen im schulischen Umfeld begegnen.

Generationenhaus

Neben Ausstellungen rund ums Thema Generationen bietet das Berner Generationenhaus Raum für Begegnungen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Weitere Informationen.

Fusszeile