Navigieren auf Aare You Safe?

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Produkte

Auch nach Abschluss der Kampagne gibt es noch hilfreiche Aare-Gadgets. Sie können via Logistik Bern gekauft werden. Im Webshop der Agentur Black Yard können ausserdem die Plakate mit den Kampagnen-Sujets des aktuellen wie auch der letzten Jahre bezogen werden.

«Aare-Restube»

Bild Legende:
Auftriebshilfe für den Aareschwumm (Bild zVg restube)

Das «Aare-Restube» für vielseitige & sportliche Einsätze: Ob beim Schwimmen im Fluss, während dem Training im See oder beim Wettkampf. Einfach in der Tasche verstaut am Gürtel tragen, damit man sich noch mehr auf den Moment konzentrieren kann. Ein Zug am Auslöser bläst die gelbe Restube-Boje in Sekunden auf. Aufgeblasen bietet das Restube genug Auftrieb (75N) für einen Erwachsenen. Die Boje kann auch gut dazu verwendet werden, um auf sich aufmerksam zu machen um anderen Personen eine Auftriebshilfe anzubieten. Das Restube ist durch Einschrauben einer neuen original 16g CO2-Patrone wieder einsatzbereit.

Solltrennstelle für das Flussschwimmen

Das Restube ist mit einer kurzen Leine mit dem Gurt verbunden. Das Restube kann komplett gelöst werden, in dem man den Gürtel mit einem Handgriff öffnet. Ist das nicht möglich, zum Beispiel weil sich das Restube verhakt hat – Flüsse bergen dahingehend ein Risiko –, öffnet sich das Restube an der Solltrennstelle ab einem Zug von maximal 15 kg von selbst. Diese kann im Anschluss einfach wieder auf die Öse der Boje geschoben werden.

Weitere Informationen zum Hersteller und weiteren Restubes finden Sie unter: Restube active – Restube EU.

Das «Aare-Restube» kostet 65 Franken (mit eingeschraubter CO2 Kartusche und einer zusätzlichen Ersatzpatrone) exkl. Versandkosten. Es kann bei logistikbern@bern.ch bestellt werden. Weitere Ersatzpatronen, 16 g CO2, können im Fachhandel und beim Sportdetaillisten nachgekauft werden.

Faktenblatt

Faktenblatt
Titel Bearbeitet
Faktenblatt «Aare-Restube» (PDF, 206.6 KB) 04.06.2021

«Aare You Safe?»-Badetuch

"Aare You Safe?"-Badetuch 2020
Bild Legende:

Im allerletzten «Aare You Safe?»-Jahr, haben wir mit etwas Wehmut und einem Hauch Nostalgie, in Form eines Badetuchs, nochmals eines der beliebten Aare-Mönsterli aus den Anfangsjahren auferstehen lassen. Das super angenehme Badetuch von seatowel  ist zu 100 Prozent aus recyceltem Material gefertigt. 60 Prozent wiederverwertete Baumwolle und 40 Prozent aufbereiteter Abfall aus dem Meer.

Das Badetuch (100x170cm) kostet 18.30 Franken (exkl. Versandkosten) und kann bei logistikbern@bern.ch gekauft werden.

«Aare You Safe?»- Aare-Rucksack

Aare-Rucksack in zwei Farben
Bild Legende:

Der praktische Aare-Rucksack aus dem Kampagnenjahr 2019 macht nicht nur im Wasser, sondern auch an Land eine gute Figur. Zum Beispiel auf dem Velo. Der Rucksack kann für 18 Franken (exkl. Versandkosten) bei logistikbern@bern.ch bestellt werden.

«Aare You Safe?» - Böötle immer mit Rettungsweste

Rettungsweste "Aare You Safe?"
Bild Legende:

Auf dem Böötli gehört immer eine Weste mit. Die beliebte «Aare You Safe?»-Rettungsweste ist zwar vergriffen, im Fachhandel sind die halbautomatischen Rettungswesten aber erhältlich. Die halbautomatische Weste zeichnet sich aus durch ihren schmalen Schnitt. Ausserdem ist sie durch das sehr geringe Gewicht kaum spürbar. Sie eignet sich deshalb bestens fürs «Aareböötle».

Mehr Informationen zu diesem Produkt und seiner Verwendung finden Sie auf der Webseite des Herstellers.

Die Ersatzpatrone, 22 g CO2, kann in der Schweiz beispielsweise hier nachgekauft werden.

Kampagnen-Poster 2020

Kampagnen-Poster 2020
Bild Legende:

Das Kampagnen-Sujet «Aare You Safe?» steht im Format A2 für den Privatgebrauch zur Verfügung und kann für 10 Franken (exkl. Versandkosten) direkt auf dem Webshop der Agentur Blackyard bezogen werden.

Weitere Informationen.

Kontakt

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie Telefon +41 31 321 50 10

Fusszeile