Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Feuerwerk – «Es Füür chunnt tüür»

Feuerwerk ist etwas Schönes. In den Gassen der Berner Innenstadt aber fehlt der Platz dazu, es ist zu gefährlich und ist deshalb seit dem Sommer 2021 verboten. Die Innenstadt von Bern ist UNESCO-Weltkulturerbe. Hilf mit, Sorge zu tragen – speziell auch an den Feiertagen!

"Ir Stadt fiire statt füüre" lautet die Devise.
Bild Legende:
Unsere Innenstadt ist Weltkulturerbe. Hilf mit, Sorge zu tragen!

Die Innenstadt von Bern ist stark belebt, gesäumt von Läden und Wohnungen und sie ist architektonisch einmalig. Ihre Struktur und Bauweise ist so einmalig, dass sie zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Bern ist lebenswert für die Bernerinnen und Berner, die hier daheim sind und besuchenswert für alle von ausserhalb. Damit das so bleibt, müssen wir Sorge zur Berner Innenstadt tragen und sie schützen – auch vor Feuerwerk.

Bild Legende:

Kein Feuerwerk in der Innenstadt von Bern. 
«Es Füür chunnt tüür»!

Bild Legende:

«Ds Münschter vor Ouge statt d'Füürwehr ide Loube»

Bild Legende:

«Bärn im Härze statt Füür & Schmärze»

Wo genau? Hier:

Der Perimeter des Berner UNESCO-Weltkulturerbes reich vom Hirschengraben im Westen bis zur Nydeggbrücke am Ende der Aarehalbinsel der Stadt Bern.
Bild Legende:
Der Perimeter des Berner UNESCO-Weltkulturerbes reicht vom Hirschengraben im Westen bis zur Nydeggbrücke am Ende der Aarehalbinsel der Stadt Bern.

Im Perimeter des Weltkulturerbes ist das Abbrennen von Feuerwerk verboten. Ausserhalb dieses Bereichs gilt beim Abbrennen von Feuerwerk grosse Vorsicht. Der korrekte Umgang ist sehr wichtig. Feuerwerk gehört nicht in Menschenmengen oder in die Nähe von Gebäuden und Autos. Vergewissern Sie sich, die Gebrauchsanleitung richtig zu lesen und zu befolgen und beachten Sie immer die Sicherheitshinweise des Herstellers.

Im Notfall

Feuerwehr   118
Sanität 144
Polizei 117

Weiterführende Informationen: 
Sicherheitshinweise zu Feuerwerk

Weitere Informationen.

Fusszeile