Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Beschaffungskommission

Die städtische Beschaffungskommission ist das verwaltungsunabhängige, prüfende Organ in sämtlichen offenen und selektiven Beschaffungsverfahren.

Die Beschaffungskommission ist ein paritätisch zusammengesetztes Gremium, welches durch den Direktor für Finanzen, Personal und Informatik von Amtes wegen präsidiert wird. Je sechs Mitglieder vertreten die Arbeitnehmer- (Gewerbeverbände) und sechs die Arbeitgeberseite (Sozialpartner).

Die Kommission tagt einmal im Monat. Sie prüft die Vergabeanträge, welche die Fachstelle Beschaffungswesen zusammen mit den beschaffenden Abteilungen und Direktionen ausarbeitet und gibt eine Beschaffungsempfehlung. Weiter kann die Beschaffungskommission allfällige Sanktionen bei schwerwiegenden Verstössen gegen die Vergabebestimmungen prüfen und Empfehlungen zur Beschaffungspolitik der Stadt Bern erlassen.

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet
Datei PDF documentMitglieder der Beschaffungskommission 24.03.2016

Weitere Informationen.

Fusszeile