Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Märkte

Bern ist auch die Stadt der Märkte. Das bunte Treiben auf den Wochenmärkten und den überregional bekannten Themenmärkten locken Besucherinnen und Besucher von fern und nah.

Die traditionsreichen Märkte in Bern laden zu einem unterhaltsamen Einkaufsbummel und spannenden Begegnungen ein.  Der bekannteste und grösste Markt ist der Zibelemärit im November.

Farbenfroh wird es jeweils Ende April: Dann begeistert der in der Schweiz einzigartige Berner Graniummärit alle Blumenfans. Den Auftakt dazu liefert am Tag zuvor der Bärner Wildpflanzen Märit, auf dem einheimische, teils essbare Wildpflanzen angeboten werden. Historisches können Sie am ProSpecieRara-Zierpflanzenmarkt in der Elfenau bestaunen: Hier finden Sie alte und seltene Zierpflanzen, traditionelle Gemüsesorten, Heilpflanzen und Kräuter.

Den Abschluss in der Berner Marktsaison bilden die alljährlich stattfindenden Weihnachtsmärkte auf dem Waisenhaus- und dem Münsterplatz. Während des ganzen Jahres finden zudem noch viele weitere, kleinere Wochen- und Handwerkermärkte statt, zu finden unter Märkte in Bern.

Wer auf den Berner Märkten einen Stand betreiben will, der findet unter Marktstand betreiben Informationen zur Anmeldung und zu den Bewerbungsfristen sowie alle Kontaktangaben.

Weitere Informationen.

Fusszeile