Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Sensibilisierung

Ein unverkrampfter, respektvoller Umgang mit Menschen mit Behinderungen ist Voraussetzung für gelebte Integration. Sensibilisierung leistet hierzu ein wichtiger Beitrag. Dazu gehören das Vermitteln von Informationen über die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen und der Abbau von Hemmungen und Vorurteilen.

Zu den Aufgaben der Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen gehört es, die Direktionen und Abteilungen der Stadtverwaltung für die Anliegen und Bedürfnisse von Menschen mit Einschränkungen zu sensibilisieren. Sie tut dies, indem sie Gleichstellungsanliegen in städtische Projekte und verwaltungsinterne Diskussionen einbringt. Die Fachstelle bietet zudem Info-Anlässe an, um Mitarbeitende gezielt zu schulen und zu sensibilisieren. Die Fachstelle verfügt über eigene Schulungsunterlagen oder kann Kontakte für Vertiefungsangebote vermitteln. Für weitere Auskünfte steht der Fachstellenleiter gerne zur Verfügung (Kontakt: ).

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen Telefon +41 31 321 74 76

Fusszeile