Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Wildwechsel ‒ Stadtnatur für alle

Möchten Sie entdecken, welche Tiere und Pflanzen Ihr Quartier besiedeln? Und dabei erfahren, wie diese und deren Lebensräume mit einfachen Aktionen gefördert werden können? Haben Sie Freude am naturnahen Gärtnern? Oder suchen Sie Informationen zu Kompostierung oder Gehölzschnitt? Haben Sie vielleicht sogar ein eigenes Natur-Projekt oder einfach Lust auf Urban Gardening? Dann besuchen Sie doch den Wildwechsel – das mobile Naturerlebniszentrum.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Aktuell:

Wettbewerb «Wild und lebendig – mehr Natur im Wohnumfeld»

Ihre Idee ist gesucht! Mit dem Wettbewerb «wild und lebendig – mehr Natur im Wohnumfeld» sollen Visionen für die naturnahe Gestaltung von Innenhöfen, Gärten, Dächern oder Siedlungen entwickelt und umgesetzt werden. Wir suchen Projektideen für Lebensräume, die für Menschen und heimische Tier- und Pflanzenarten gleichermassen attraktiv sind. Die ausgezeichneten Projekte werden mit bis zu 12‘000 Franken unterstützt. Alle Informationen sowie den Anmeldetalon finden Sie in der Wettbewerbsbeschreibung und Anmeldung (PDF, 57 KB).

Rund um unseren bunten Bauwagen bietet wir ein vielfältiges Programm, das Ihnen die Natur in Ihrem Quartier näherbringt. Ein Team von Stadtgrün Bern sowie externe Fachleute leiten die verschiedenen Veranstaltungen. Das Programm bietet Rundgänge und Anlässe vor Ort zu Themen wie Wildpflanzen, Fledermäuse oder Schnecken, Treffpunkt ist jeweils der bunte Bauwagen. Die Angebote richten sich an Gross und Klein – Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Mit unseren Kursen, Führungen und der Beratung wollen wir Sie nicht nur für die Berner Flora und Fauna begeistern, sondern Ihnen auch hilfreiches Wissen vermitteln. Alle Angebote des Wildwechsels sind kostenlos.

Der Wildwechsel bietet Ihnen:

  • Naturwissen und Naturerlebnis vor Ort
  • Beratung der Quartierbevölkerung und Unterstützung der Schulen
  • Aktionen für Arten und Lebensräume
  • Förderung der Vernetzung und der sozialen Interaktionen im Quartier

Erkennen Sie Handlungsspielräume und werden Sie aktiv! Wir unterstützen Sie dabei.

Falls Sie interessiert sind, mit Aufwertungen in Ihrem Garten einen Beitrag zur Förderung der Natur zu leisten, beraten wir Sie gerne kostenlos. Bitte füllen Sie dazu den Fragebogen aus und wir werden uns bei Ihnen melden.

Bild Legende:

Wann ist der Wildwechsel in Ihrem Quartier?

2015

Mai/Juni > Wyssloch;

August/September > Steigerhubel

2016

Mai/Juni  > Länggasse 

August/September > Brünnen

2017

Ab Mitte Mai: Breitenrain/Lorraine (Standort Kasernenwiese)

Das Programm mit dem öffentlichen Angebot des Wildwechsels wird am 3. April hier aufgeschaltet. 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet
Datei PDF documentBeschreibung und Anmeldung Wettbewerb (PDF, 57 KB) 28.03.2017

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Fachstelle Natur und Ökologie Telefon +41 31 321 75 28

Ihre Ansprechperson:

Sabine Tschäppeler
Leiterin Fachstelle Natur und Ökologie

Fusszeile