Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Wildwechsel ‒ Stadtnatur für alle

Möchten Sie entdecken, welche Tiere und Pflanzen Ihr Quartier besiedeln? Und dabei erfahren, wie diese und deren Lebensräume mit einfachen Aktionen gefördert werden können? Haben Sie Freude am naturnahen Gärtnern? Haben Sie vielleicht sogar ein eigenes Natur-Projekt oder einfach Lust auf Urban Gardening? Dann besuchen Sie doch den Wildwechsel – das mobile Naturerlebniszentrum.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Der bunte Bauwagen gastiert vom 19. Mai bis 9. Juli und vom 11. August bis 23. September beim Gaswerk-Areal (Marzilibad aareaufwärts). Jeweils mittwochs und freitags von 17-19 Uhr ist der Wagen geöffnet für die Schalterstunden. Während der Schalterstunden können Sie unangemeldet vorbeikommen, sich beraten lassen oder sich über unser Angebot informieren. 

Der «Wildwechsel» bietet ein Programm, das Ihnen die Natur in Ihrem Quartier näherbringt. Ein Team von Stadtgrün Bern sowie externe Fachleute leiten die verschiedenen Veranstaltungen. Treffpunkt ist jeweils der bunte Bauwagen. Die Angebote richten sich an Gross und Klein – Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Mit unseren Kursen, Führungen und der Beratung wollen wir Sie nicht nur für die Berner Flora und Fauna begeistern, sondern Ihnen auch hilfreiches Wissen vermitteln. Alle Angebote des Wildwechsels sind kostenlos. 

In diesem Jahr ist «Wildwechsel – Stadtnatur für alle» Teil des Themenjahres «Natur braucht Stadt».

Der Wildwechsel bietet Ihnen:

  • Naturwissen und Naturerlebnis vor Ort
  • Beratung der Quartierbevölkerung und Unterstützung der Schulen
  • Aktionen für Arten und Lebensräume
  • Förderung der Vernetzung und der sozialen Interaktionen im Quartier

Erkennen Sie Handlungsspielräume und werden Sie aktiv! Wir unterstützen Sie dabei.

Grünes Klassenzimmer im Wildwechsel

Zwischen Mai und September steht im Wildwechsel zusätzlich forschend-entdeckendes Lernen rund um die Natur vor der Haustür auf dem Programm. Angesprochen sind ausschliesslich Unter- und Mittelstufenklassen aus Schulen, die sich in der unmittelbaren Umgebung des aktuellen Wildwechsel-Standorts befinden. Dieses Angebot des Grünen Klassenzimmers findet dreimal pro Woche statt.

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Fachstelle Natur und Ökologie Telefon +41 31 321 75 28

Ihre Ansprechperson:

Sabine Tschäppeler
Leiterin Fachstelle Natur und Ökologie

Fusszeile