Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Wildwechsel ‒ Stadtnatur für alle

Möchten Sie entdecken, welche Tiere und Pflanzen Ihr Quartier besiedeln? Und dabei erfahren, wie diese und deren Lebensräume mit einfachen Aktionen gefördert werden können? Haben Sie Freude am naturnahen Gärtnern? Haben Sie vielleicht sogar ein eigenes Natur-Projekt? Dann besuchen Sie doch den Wildwechsel – das mobile Naturerlebniszentrum.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Der bunte Bauwagen steht vom 3. Mai bis 21. September 2022 auf dem Viererfeld (zwischen Spielplatz Studerstein und Quartieroase). Ab Mai bis zu den Sommerferien ist der Wagen jeweils dienstags von 16-18 Uhr und mittwochs von 15-17 Uhr geöffnet für die Schalterstunden.  Während der Schalterstunden können Sie unangemeldet vorbeikommen, sich beraten lassen oder sich über unser Angebot informieren. 

Das Programm (PDF, 170.9 KB) beeinhaltet kostenlose Führungen zu zahlreichen Naturthemen. Die Inhalte beziehen sich auf den jeweiligen Standort des Wildwechsel-Bauwagens und bringen den Teilnehmenden so die Natur dieses Ortes näher. Ein Team von Stadtgrün Bern sowie externe Fachleute leiten die verschiedenen Veranstaltungen. Treffpunkt ist jeweils der bunte Bauwagen. Die Angebote richten sich an Gross und Klein – Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Mit unseren Kursen, Führungen und der Beratung wollen wir Sie nicht nur für die Berner Flora und Fauna begeistern, sondern Ihnen auch hilfreiches Wissen vermitteln. Alle Angebote des Wildwechsels sind kostenlos. 

Der Wildwechsel bietet Ihnen:

  • Naturwissen und Naturerlebnis vor Ort
  • Beratung der Quartierbevölkerung und Unterstützung der Schulen
  • Aktionen für Arten und Lebensräume
  • Förderung der Vernetzung und der sozialen Interaktionen im Quartier

Erkennen Sie Handlungsspielräume und werden Sie aktiv! Wir unterstützen Sie dabei. Konkrete Vorschläge für das Schaffen von naturnahen Lebensräumen im Siedlungsraum finden Sie in unserem Praxishandbuch Biodiversität

Grünes Klassenzimmer im Wildwechsel

Zwischen Mai und September steht im Wildwechsel zusätzlich forschend-entdeckendes Lernen rund um die Natur vor der Haustür auf dem Programm. Angesprochen sind Primarschulklassen aus Schulen, die sich in der unmittelbaren Umgebung des aktuellen Wildwechsel-Standorts befinden. Die betreffenden Lehrpersonen werden via Schulleitung über das Angebot des Grünen Klassenzimmers informiert. 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet
Programm Wildwechsel 2022 (PDF, 170.9 KB) 10.05.2022

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Fachstelle Natur und Ökologie Telefon +41 31 321 75 28

Ihre Ansprechperson:

Sabine Tschäppeler
Leiterin Fachstelle Natur und Ökologie

Fusszeile