Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Schulzahnmedizinischer Dienst

Der Schulzahnmedizinische Dienst (SZMD) der Stadt Bern erbringt Dienstleistungen in der Schulzahnpflege sowie in der zahnmedizinischen Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Klinik befindet sich in Bümpliz.

Zur Förderung der Zahn- und Mundgesundheit führt der Schulzahnmedizinische Dienst die beiden Bereiche «Schulzahnpflege» und «zahnärztliche Behandlung». Im Rahmen der zahnmedizinischen Versorgung werden Kinder und Jugendliche in der Schulzahnklinik sowie Erwachsene in der «Öffentlichen Zahnklinik» behandelt.

Die «Schulzahnpflege» erfüllt folgende Aufgaben:

  • Freiwillige Frühberatung für Kinder im Vorschulalter ab dem 3. Lebensjahr
  • Jährliche, obligatorische Zahnuntersuchung aller schulpflichtigen Schülerinnen und Schüler sowie der Kinder im Kindergarten durch Kinderzahnärztinnen und Kinderzahnärzte
  • Kollektivprophylaktische Beratungen und Massnahmen
  • Prophylaxe-Instruktionen in Schulen und Kindergärten
  • Auf Wunsch Beteiligung an Elternabenden
  • Eingetragene Privat-Schulzahnärztinnen und Privat-Schulzahnärzte (PDF, 235.5 KB)sind an der Schulzahnpflege beteiligt
Zahnbürste
Bild Legende:
Zahnbürste
Bild Legende:
Zahnbürste
Bild Legende:

«Schulzahnklinik» und «Öffentliche Zahnklinik» übernehmen folgende Leistungen:

  • Zahnreinigung/Dentalhygiene, Individualprophylaxe
  • Zahnärztliche Behandlungen in allen Disziplinen
  • Kieferorthopädische Behandlungen
  • Kieferchirurgische Eingriffe (ambulant oder hospitalisiert)
  • Behandlung in Narkose
  • Beratung und Mithilfe im Verkehr mit Versicherungen, sozialen und fachlichen Institutionen
  • Ausstellen von Berichten und Attesten

Weitere Informationen.

Kontakt

Schulzahnklinik / Öffentliche Zahnklinik Telefon +41 31 321 59 59

Klinik Bümpliz nach Sanierung eröffnet

Bild Legende:

Seit Montag, 31. Oktober ist die Klinik in Bümpliz an der Frankenstrasse 1 nach Umbau und Sanierung wieder geöffnet. Geschlossen bleibt seitdem die Klinik im Breitenrain.

Lesen Sie hier die aktuelle Medienmitteilungund hier diejenige zum Hintergrund.

Fusszeile