Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Netzwerk Arbeitsmarkt

Wirksame Arbeitsintegration erfolgt arbeitsmarktnah und in engem Austausch mit Unternehmen. Das Kompetenzzentrum Arbeit KA pflegt seit Jahren ein breites Netzwerk von über 350 Partnerbetrieben. Sie stellen für unsere Stellensuchenden regelmässig Arbeits- und Einsatzplätze zur Verfügung.

Arbeitssituation Kurier
Bild Legende:
Arbeitssituation Verkauf
Bild Legende:
Arbeitssituation Lagermitarbeiter
Bild Legende:

Weshalb engagieren sich Betriebe für Stellensuchende? Die Übernahme von sozialer Verantwortung bringt neue Impulse, schafft gegenseitiges Vertrauen und trägt zum positiven Image des Betriebs bei.
In allen Einsatzmöglichkeiten begleitet ein Coach, ein Personalvermittler oder eine Personalvermittlerin die Stellensuchenden während des gesamten Prozesses.

Stellenvermittlung in Anstellungen mit Einarbeitungszuschuss

Die Betriebe erhalten während sechs Monaten einen Einarbeitungszuschuss (EAZ) von maximal 40 Prozent des branchenüblichen Lohns. Sie sparen Kosten für Inserate oder Personaldienste ein und haben die Möglichkeit von bis zu drei kostenlosen Testtagen zur Prüfung der Eignung des Bewerbers oder der Bewerberin. 

Detaillierte Informationen zur Stellenvermittlung:

«jobtimal» – Teillohnmodell

Mitarbeitende im Teillohnmodell sind bei jobtimal.ch angestellt und werden an ihr Unternehmen verliehen (Personalverleih). Das Administrative und die Rekrutierung übernimmt jobtimal.ch. Sie erhalten am Monatsende lediglich eine Rechnung für die tatsächlich erbrachte Arbeit.

Detaillierte Informationen: www.jobtimal.ch

Arbeitspraktikum zur beruflichen Qualifizierung

Die Betriebe profitieren während sechs Monaten von einer zusätzlichen Arbeitskraft, können ihre Produktivität steigern und lernen potenzielle Angestellte kennen. Für den Betrieb entstehen keine Kosten.

Detaillierte Informationen zum Arbeitspraktikum:

Coople Sozialpool – Kurzjobvermittlung

Wenn Betriebe nur stunden- oder tageweise zusätzliche Mitarbeitende benötigen, ist der Coople Sozialpool die optimale Lösung. Als registrierter Partnerbetrieb schreiben Sie ihren Kurzjob auf der Coople-Plattform aus und erhalten automatisiert Personalvorschläge aus unserem Sozialpool. Die gesamte Personaladministration übernimmt Coople für Sie.

Soziale Integration mit praktischer Tätigkeit

Die Einsatzbetriebe profitieren von einer zusätzlichen Arbeitskraft, welche qualifizierte Mitarbeitende von einfachen Aufgaben entlastet. Es entstehen keine Kosten.

Detaillierte Informationen zur Sozialen Integration:

Stage- und Einsatzplätze für junge Erwachsene

Sie lernen junge Menschen kennen, die sich als künftige Lernende oder Mitarbeitende für Ihren Betrieb eignen. Sie erhalten in Ihrem Betrieb eine zusätzliche Unterstützung. 

Detaillierte Informationen zum Stage für junge Erwachsene:

Wir beraten interessierte Betriebe gerne, welches Angebot sich für sie am besten eignet. Die Kontaktdaten finden Sie in den detaillierten Informationen zu den einzelnen Einsatzmöglichkeiten.

Referenzbetriebe

Folgende Betriebe arbeiten seit Jahren und regelmässig mit dem Kompetenzzentrum Arbeit KA zusammen und stellen Arbeits- und Einsatzplätze zur Verfügung.

  • Espace Media Group Bern
  • Nova Taxi AG Bern
  • Securitas AG Bern
  • SENIOcare - Gruppe
  • Stramag AG Bern
  • ZFV-Unternehmungen Zürich
  • Dosenbach Bern
  • Inotex Bern AG
  • Seniocare Wohn- und Pflegezentrum Bern
  • Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt der Armee (SVAA) 
  • Schweizerisches Rotes Kreuz «la trouvaille»
  • Bauteilbörse Bern
  • Brocki Blauzone, Bern
  • Domicil Lentulus, Bern
  • Familientreff, Bern
  • Quartierzentrum im Tscharnergut, Bern
  • Konzert Theater Bern
  • Immobilien Stadt Bern
  • Stadtgrün Bern
  • TRiiO Beratungsstelle
  • CONTACT, Stiftung für Suchthilfe

Interessiert?

Sind Sie oder Ihr Betrieb an einer Zusammenarbeit interessiert, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Die Kontaktangaben finden Sie in den jeweiligen Factsheets, oder kontaktieren Sie uns über die Hauptnummer +41 31 321 62 72

Weitere Informationen.

Kontakt

Kompetenzzentrum Arbeit KA Telefon +41 31 321 62 72

Fusszeile