Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Betriebsführungen

Schutz und Rettung Bern verfügt in der Stadt Bern über zwei Standorte. An der Murtenstrasse 98 ist die Berufsfeuerwehr stationiert und in unmittelbarer Nachbarschaft, an der Murtenstrasse 111, hat die Sanitätspolizei ihre Basis. Beide Gebäude stehen für Betriebsführungen zur Verfügung, sofern es der jeweilige Dienstbetrieb zulässt.

Führungen ab 1. Juli 2022 möglich

Betriebsführungen sind nach aktuellem Stand ab 1. Juli 2022 möglich. Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen ausschliesslich mittels entsprechendem Formular entgegengenommen werden. Auf Anmeldungen, welche die Voraussetzungen nicht erfüllen, wird nicht eingegangen. Für Auskünfte steht Ihnen die Dienstplanung, Telefon +41 31 638 98 53, zur Verfügung.

Betriebsführungen

Wir führen unsere Besucherinnen und Besucher während rund zwei Stunden durch die Räumlichkeiten der Berufsfeuerwehr oder der Sanitätspolizei. Wir informieren sie dabei ausführlich über unsere Organisation und den Ablauf des Dienstbetriebs. In einem Film lernen unsere Gäste die spannende und vielfältige Arbeit beim Rettungsdienst oder der Feuerwehr kennen. Angehörige der Berufsfeuerwehr oder der Sanitätspolizei geben anschliessend einen Einblick in den umfangreichen Fahrzeug- und Gerätepark und führen die Besuchenden durch die verschiedenen Räumlichkeiten der beiden Stützpunkte.

Voraussetzungen

  • Gruppen von 8 bis maximal 40 Personen pro Führung (maximal 20 Personen bei der Sanitätspolizei).
  • Schulklassen mit Schüler*innen ab 14 Jahren (pro zehn Schüler*innen ist eine Begleitperson erforderlich).
  • Die Führung dauert ca. zwei Stunden.
  • Anreise ausschliesslich mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.
  • Eine Betriebsbesichtigung kostet CHF 15.- pro Person (zzgl. MwSt.) resp. mindestens CHF 150.- pro Gruppe (zzgl. MwSt).
  • Die Führungen werden auf Deutsch durchgeführt.
  • Besichtigungszeiten Berufsfeuerwehr:
    – Montag bis Donnerstag: 08.00–11.00 Uhr, 14.00–17.00 Uhr oder 18.30–21.00 Uhr (Abendführungen nur für Erwachsene)
    – Freitag: 14.00–17.00 Uhr
    – Samstag: 08.00–11.00 Uhr
  • Besichtigungszeiten Sanitätspolizei:
    – Montag bis Freitag: 18.30–20.30 Uhr oder Samstag: 10.00–12.00 Uhr
  • Eine Besichtigung der Kantonalen Einsatzzentrale KEZ Bern ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Virtueller Rundgang Berufsfeuerwehr

Panoramabild aus virtueller Rundgang durch den Stützpunkt
Bild Legende:

Sie können die Berufsfeuerwehr auch virtuell besuchen. Bestaunen Sie die Räumlichkeiten unseres Stützpunkts an der Murtenstrasse 98 und lernen Sie den Alltag bei der Berufsfeuerwehr kennen.
Virtueller Rundgang starten 

Erstellt von Thomas Roder, Leiter Multimedia, Schutz und Rettung Bern

Weitere Informationen.

Fusszeile