Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Dreifache ISO-Zertifizierung

22. September 2023

Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Qualitätssicherung: In diesen drei Bereichen hat sich Entsorgung + Recycling Stadt Bern erfolgreich zertifizieren lassen. Das Amt unterstreicht damit die hohen Ansprüche, die es an sich selbst hat.

Entsorgungshof Schermen
Bild Legende:
Der Entsorgungshof Schermen ist einer von zwei Entsorgungshöfen der Stadt Bern.

«Uns war es wichtig, dass wir eine externe Sicht auf unsere Organisation erhalten», begründet Amtsleiter Christian Jordi die Zertifizierung von Entsorgung + Recycling Stadt Bern. «Die Zertifikate an sich sind uns weniger wichtiger, als dass wir ein gelebtes Prozessmanagementsystem haben.» Von der ISO-Zertifizierung erhofft sich der Amtsleiter eine Sicherung des Knowhows in der Organisation und dass sich das Amt systematisch und stetig verbessern kann.

ISO 45001:2018: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Entsorgung + Recycling Stadt Bern (ERB) beschäftigt über 100 Angestellte. Viele davon führen eine körperlich herausfordernde Tätigkeit aus: Die Belader*innen der Kehrichtlastwagen, die Mitarbeitenden auf den Entsorgungshöfen oder auch die Chauffeure und Chauffeusen – sie alle leisten im Dienst der Öffentlichkeit und für eine saubere Stadt Bern täglich Höchstleistungen. Umso wichtiger ist es ERB, den Mitarbeitenden die bestmöglichen Bedingungen für eine hohe Arbeitssicherheit zu bieten und ihre Gesundheit zu schützen. Dazu gehören nicht nur regelmässige Sicherheitsschulungen, sondern auch präventive Massnahmen wie beispielsweise ein Warm-Up-Programm.

ISO 14001:2015: Umweltmanagementsystem

Die Kehrichtlastwagen von ERB sind täglich in den Quartieren der Stadt Bern unterwegs. ERB legt viel Wert darauf, die Emissionen so tief wie möglich zu halten – zum Beispiel mit alternativen Antriebssystemen wie Elektrizität oder mit QualiDrive-Schulungen, mit denen die Chauffeusen und Chauffeure lernen, wie sie den Treibstoffverbrauch reduzieren können. Doch auch auf den Entsorgungshöfen und in den Verwaltungsbüros fallen Emissionen an. ERB richtet seine Strategie nach ökologischen Prinzipien aus und will damit branchenübergreifend eine Vorbildrolle einnehmen. Nicht umsonst lautet einer der Leitwerte von ERB «zukunftsorientiert».

ISO 9001:2015: Qualitätsmanagementsystem

Der Alltag von Unternehmen ist geprägt von Prozessen und Abläufen. ERB ist bestrebt, sich auch diesbezüglich kontinuierlich zu verbessern, weshalb die Prozesse und Abläufe stets überprüft und optimiert werden. Immer mit dem Ziel vor Augen, die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger so gut und effizient wie möglich zu erfüllen. Mit dem Qualitätsmanagementsystem identifiziert und bewertet ERB laufend auch Risiken und Chancen. Dies ermöglicht es ERB, proaktiv auf potenzielle Probleme zu reagieren und Chancen frühzeitig zu erkennen und zu nutzen.

Weitere Informationen.

Ansprechperson Medien

Sandra Christen


+41 31 321 79 79

Fusszeile