Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Gesundheitsförderung

Gesundheit fördern – Bildung stärken! Bildung ist wichtig. Gesundheit auch. Idealerweise gehen beide Aspekte Hand in Hand. Damit Kinder und Jugendliche ihr volles Potenzial ausschöpfen können und Lehrpersonen gerne unterrichten, braucht es Schulen mit einem gesunden Klima. Und genau hier setzt die Fachstelle schulische Gesundheitsförderung & Prävention an!

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der ausserordentlichen Lage mit Massnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie gilt für die Angebote der Fachstelle «Schulische Gesundheitsförderung & Prävention» Folgendes:

  • Bis auf Weiteres können keine Angebote durchgeführt werden. Dies betrifft sowohl Projekte für Schülerinnen und Schüler als auch sämtliche Veranstaltungen für Eltern und Lehrpersonen.
  • Die Mitarbeitenden der Fachstelle arbeiten im Homeoffice und sind für Anliegen per E-Mail oder telefonisch erreichbar.

Was wir tun

Wir helfen mit, die Schule als gesunden Lern- und Lebensort zu gestalten. Unser Ziel ist, gesundheitsfördernde Faktoren zu stärken und gleichzeitig gesundheitliche Risiken zu reduzieren

Wie wir arbeiten

Gesundheitsförderung und Prävention wirken nur, wenn alle am selben Strang ziehen. Deshalb legen wir grossen Wert auf die Beteiligung aller. Wir unterstützen Schulen mit kreativen Ansätzen und gehen das Thema Gesundheit spielerisch an.

Wir sind gut aufgestellt

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachpersonen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen. Wir alle haben eine Weiterbildung in Gesundheitsförderung und Prävention. Folgende inhaltliche Schwerpunkte zeichnen unsere Arbeit aus: 

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachstelle schulische Gesundheitsförderung und Prävention Telefon +41 31 321 69 21

Fusszeile