Navigieren auf Viererfeld

Benutzerspezifische Werkzeuge

Projekt und Vorgehen

Auf dem Viererfeld und dem benachbarten Mittelfeld entsteht ein neues Stadtquartier. Es handelt sich um ein städtisches Wohnbauprojekt, das zu den grössten der kommenden Jahre in Bern gehören wird.

Bild Legende:
Modellfoto Siegerprojekt Städtebau und Stadtteilpark (Bild Alexander Gempeler)

Auf dem Viererfeld/Mittelfeld soll Wohn- und Lebensraum für rund 3‘000 Bewohnerinnen und Bewohner geschaffen werden. Mindestens 50% der Wohnfläche sind für den gemeinnützigen Wohnungsbau reserviert. Etwa die Hälfte des Viererfelds und ein Drittel des Mittelfelds bleiben grün und stehen als Stadtteilpark für Spiel und Naherholung zur Verfügung.

Das Areal auf dem Viererfeld/Mittelfeld soll dicht und bodensparend bebaut und energetisch vorbildlich realisiert werden. Angestrebt wird die Zertifizierung als 2000-Watt-Areal.

 

Eckdaten des neuen Stadtquartiers und Stadtteilparks

SchwerpunktViererfeldMittelfeld
neue Einwohner/innen ca. 2400 ca. 500–600
Anzahl Wohnungen ca. 910 ca. 190–230
Arbeitsplätze ca. 600 ca. 140–160
Fläche Siedlung ca. 50% ca. 66%
Fläche Park ca. 50% ca. 33%
gemeinnütziger Wohnungsbau 50% der Wohnfläche Mind. 50% der Wohnfläche

Weitere Informationen.

Fusszeile